News
Lukas Kling kommt auf die Waldau (Foto: Baumann).

Lukas Kling kommt auf die Waldau (Foto: Baumann).

1.Mannschaft | 08.08.2018

Lukas Kling verstärkt das Mittelfeld

Der 28-jährige Bayer kommt auf die Waldau

Mit Lukas Kling können die Stuttgarter Kickers noch vor dem ersten Heimspiel am kommenden Samstag, 11. August 2018 eine weitere Verstärkung für die Mittelfeldpositionen verkünden. Kling kommt aus der Regionalliga Bayern und wechselt vom 1. FC Schweinfurt 05 auf die Waldau. Der 1,78 m große Mittelfeldspieler wurde in der Jugend beim FC Augsburg und beim 1. FC Nürnberg ausgebildet. Er absolvierte bisher für die zweite Mannschaft des 1. FC Nürnberg, den FV Illertissen und den 1. FC Schweinfurt 228 Spiele in der Regionalliga und erzielte dabei 35 Tore.

Martin Braun, der sportliche Leiter der Stuttgarter Kickers sagt über die Neuverpflichtung: "Lukas Kling ist ein vielseitiger Mittelfeldspieler, der auch seine Torgefährlichkeit schon unter Beweis gestellt hat und unsere Flexibilität erhöhen wird. Wir freuen uns, dass wir ihn noch verpflichten konnten."

"Ich freue mich auf die gemeinsame und bestimmt auch erfolgreiche Zeit mit den Stuttgarter Kickers. Wir setzen alles dran, diesen Traditionsverein wieder nach oben zu bringen", so Lukas Kling nach Vertragsunterzeichnung.

Die Stuttgarter Kickers begrüßen Lukas Kling in ihren Reihen und wünschen ihm viel Erfolg für die kommende Spielzeit.

Share
Diese Seite drucken