News
1.Mannschaft | 12.01.2019

4:2-Erfolg im ersten Testspiel

Vier Kickers-Torschützen gegen Calcio Leinfelden-Echterdingen

Im ersten Testspiel des neuen Jahres gelang den Blauen nach einer feinen Spielzug der frühe Führungstreffer gegen den Verbandsligisten, als Shkemb Miftari den finalen Pass quer in den Lauf von Valentino Stepcic legte, der zum 0:1 ins lange Eck vollstreckte (3.). In der Folge gab es ein paar Halbchancen für Blauen, aber auch das ein oder andere Mal konnte sich Kickers-Schlussmann Ramon Castellucci auszeichnen. In der 31. Minute erhöhte Torjäger Mijo Tunjic nach feiner Flanke von Nico Blank per wuchtigem Kopfball zum 0:2.

Cheftrainer Tobias Flitsch wechselte zum zweiten Spielabschnitt nahezu komplett durch und As Ibrahima Diakite nutzte seine dritte Möglichkeit, als er flach ins lange Eck zum 0:3 vollstreckte (60.). Nach einem Freistoß stieg Lukas Zweigle im Zentrum am Höchsten und durfte per Kopf zu unbedrängt zum 1:3 aus kurzer Distanz verkürzen (66.). In den Schlussminuten fielen dann nochmals zwei Treffer: Zunächst bekam Bastian Joas zu wenig Druck von der Kickers-Abwehr und traf mit seinem tollen Schuss aus 20 Metern zum 2:3-Anschlusstreffer in den Winkel (87.). Den Schlusspunkt setzte Lhadji Badiane nach einer Flanke von Landeka, als er am Fünfmeterraum völlig freistehend zum 2:4 mit seinem rechten Fuß ins linke Eck einschob (89.).
 

„Ich bin ganz zufrieden. Alle Spieler sind zum Einsatz gekommen und die erste intensive Woche der Vorbereitung ist vorbei. Wir haben keine verletzen Spieler, das ist schonmal positiv“, so der Kickers-Coach nach der Partie, „auch im heutigen Spiel waren ein paar ordentliche Aktionen dabei, aber auch ärgerliche Gegentore, da müssen wir frühzeitig wieder mehr Disziplin bringen.“

Am kommenden Wochenende soll das nächste Testspiel stattfinden, wenn es die Wetterverhältnisse zulassen. Die Partie gegen die TSG Balingen ist am Samstag, 19. Januar 2019 um 14 Uhr im ADM-Sportpark oder einer alternative Spielstätte im Stuttgarter Raum geplant.

Für die Kickers spielten:

1.Halbzeit: Castellucci – Blank, Auracher, Niedermann, Klauß – Feisthammel, Vochatzer – Schaller, Stepcic, Miftari – Tunjic

2. Halbzeit: Schneck – Ludmann, Jäger, Niedermann, Klauß (70. Landeka) – Kling, Ahmeti – Badiane, Amachaibou, Gerber - Diakite

Tore: 0:1 Valentino Stepcic (3.), 0:2 Mijo Tunjic (31.), 0:3 As Ibrahima Diakite (60.), 1:3 Lukas Zweigle (66.), 2:3 Bastian Joas (87.), Lhadji Badiane (89.)

 

Share
Diese Seite drucken