News
junioren | 25.03.2019

Die NLZ-ERgebnisse vom Wochenende

Die Ergebnisse vom Wochenende aus dem Nachwuchsleistungszentrum im Überblick.

U15 mit einem tollen Spiel und viel Pech

Leider wurde das Spiel gegen Eintracht Frankfurt mit 2:3 verloren. Über 70 Minuten waren die Blauen auf Augenhöhe mit dem 2. Platzierten. Einzig bei der Chancenverwertung müssen wir uns an die eigene Nase packen. Einige nicht zu unseren Gunsten entschiedene Situationen und ein klares Abseitstor trübten die Stimmung. Nichtsdestotrotz war es ein klasse Spiel, aus dem wir den Schwung für die kommenden Wochen mitnehmen werden.

U14 mit überzeugendem Auswärtssieg

Gegen den Tabellennachbarn SV Vaihingen zeigte die U14 ein gutes Spiel und gewann verdient - wenn auch vielleicht mit einem Tor zu hoch - mit 5:0. Eine gute Chancenverwertung, konsequente Defensivarbeit und die sehr motivierte Herangehensweise sorgten für 3 Punkte in der Landesstaffel.

U12 spielt Leistungsvergleich bei den Bayern

Mit von der Partie war die U11 des FC Bayern München und Hertha Berlin Zehlendorf. Während die Jungs gegen Zehlendorf überzeugen konnten, mussten sie sich gegen den starken Münchner Nachwuchs knapp geschlagen geben.

U9 mit 1. Platz beim Leistungsvergleich der TSG 1899 Hoffenheim

Am Freitagabend trafen wir uns statt zum Training zu einem Leistungsvergleich beim TSV Birkach und schlossen mit Platz 1 und 2 ab. Am Sonntag konnten wir den Vergleich bei der TSG 1889 Hoffenheim mit einer überzeugenden Leistung für uns entscheiden.

Share
Diese Seite drucken