News
u10-junioren | 03.02.2019

U10 – 1. Platz beim U11 Hallenturnier in Erolzheim

Mit einer vorbildlichen Einstellung und tollen spielerischen Elementen holt sich unsere U10 den zweiten Turniersieg an diesem Wochenende.

Da die Ausbildung unserer Spieler nicht nur den Trainingseinheiten vorbehalten ist, sondern zu einem großen Teil auch bei den Turnieren und Spielen unter Wettkampfbedingungen stattfindet, werden unseren Jungs vor jedem Turnier bestimmte Aufgaben gestellt, die an diesem Tag eine Art Leitmotiv darstellen und im Mannschaftsverbund konsequent durchgezogen werden sollten. Für dieses Turnier haben wir uns vorgenommen, den Gegner beim Spielaufbau bereits mit unseren Offensivspielern früh unter Druck zu setzen und so das Spielgeschehen möglichst lange in die gegnerische Hälfte zu verlagern. Nach dem Motto „Angriff ist die beste Verteidigung“ ging also bereits im ersten Spiel die Post ab und unsere U10 konnte mit schnellen Balleroberungen, sehr schönen Kombinationen und tollen Toren überzeugen. Mit einem deutlichen Auftaktsieg im Rücken konnten zwei weitere Siege eingefahren werden, ehe die Jungs im letzten Gruppenspiel mit einer starken kämpferischen Leistung gegen die U11 aus Ehingen ein 1:1 Unentschieden und damit den Gruppensieg erspielten.

Die Ergebnisse der Gruppenphase:

1. Tabellenplatz, 10 Punkte, 17:1 Tore

SVK : SV Erolzheim U11 11:0

SVK : SV Reinstetten U11  4:0

SVK : FV Laupheim U10 1:0

SVK : TSG Ehingen U11 1:1

Halbfinale: SVK – TSV Neu-Ulm U10 2:1

Im Halbfinale trafen wir auf die U10 aus Neu-Ulm. Nach der anfänglichen Abtastphase konnten wir mit einem Doppelschlag in der fünften Minute mit 2:0 in Führung gehen. Ein kleiner Fehler im Spielaufbau bescherte uns aber postwendend den Anschlusstreffer und ließ die letzten drei Minuten noch unnötig spannend werden. Trotzdem brachten unsere Jungs das Spiel noch relativ unaufgeregt zu Ende und sicherten sich mit diesem Sieg den zweiten Finaleinzug an diesem Wochenende.

Finale: SVK : FC Memmingen U11 1:0

Auch im Endspiel gegen den Regionalliganachwuchs aus Memmingen hatte unsere U10 das Spiel lange im Griff und konnte drei Minuten vor Schluss mit einem tollen Schuss aus dem Rückraum verdient in Führung gehen. Jetzt wurde es auf dem Feld natürlich etwas hektisch, da die knappe Führung noch keine absolute Sicherheit brachte und der Gegner jetzt alles nach vorne warf. Unsere Jungs hielten dem Druck aber vorbildlich stand und brachten diese knappe Führung - und somit den zweiten Turniersieg an diesem Wochenende - verdient über die Zeit.

Insgesamt haben unsere Kickers an diesem Wochenende eine starke Leistung gezeigt, die besprochenen Aufgaben in den meisten Fällen sehr gut umgesetzt und auch in hektischen und teilweise körperlich herausfordernden Situationen hervorragend agiert und reagiert. In den letzten Wochen ist ein deutlicher Entwicklungsschritt bei der gesamten Mannschaft zu beobachten, was uns – neben den stark herausgespielten Turniersiegen -  natürlich besonders freut.

Wir bedanken uns beim SV Erolzheim für die Einladung und das tolle Turnier und bei allen teilnehmenden Teams für die spannenden Spiele.

Es spielten:

Mertcan, Eren, Aaron, Mika, Roko, Diego, Marc, Edu und Toni

Und hier geht's zur Bildergalerie bei Flickr:

https://www.flickr.com/

Share
Diese Seite drucken