News
u10-junioren | 02.02.2019

U10 – 1. Platz in Grossbottwar

Mit einer kontinuierlichen Steigerung im Turnierverlauf holt sich unsere U10 den ersten Platz beim DVAG Cup des VfR Großbottwar

Am Samstag ging es für unsere U10 in der Wunnensteinhalle in Großbottwar darum, die gute Form der letzten Wochen zu bestätigen, das Heft des Handelns in die eigene Hand zu nehmen und den einzelnen Spielen unseren Stempel aufzudrücken. In den ersten beiden Begegnungen klappte das nur bedingt, obwohl wir beide Spiele knapp für uns entscheiden konnten. Die Jungs starteten ziemlich verhalten ins Turnier und erlaubten sich ungewohnt oft viel zu einfache Fehler im Spielaufbau. Nach den ersten beiden Spielen, einer kurzen Ansprache und kleineren Umstellungen lief es dann aber deutlich besser und unsere Kickers zogen in den verbliebenen beiden Gruppenbegegnungen endlich ihr Spiel auf. Zwei deutliche Siege und ein schneller und ansehnlicher Kombinationsfußball bedeuteten am Ende der Gruppenphase den ersten Platz und somit die Qualifikation für das Finale (Es wurde ohne Halbfinale gespielt, nur die jeweils Gruppenersten qualifizierten sich direkt für das Endspiel).

Die Ergebnisse der Gruppenphase

1. Platz, 12 Punkte, 17:2 Tore

SVK : TSG Öhringen 2:1

SVK : VfL Gemmrigheim 2:1

SVK : VfR Großbottwar I 6:0

SVK : TuS Freiberg 7:0

Im Finale trafen wir auf das starke Team der Neckarsulmer Sport-Union, die in Ihrer Gruppe souverän und ohne einen Gegentreffer ungefährdet den ersten Platz erreicht haben. Die Zahlen haben nicht gelogen, denn die Neckarsulmer präsentierten sich im Endpiel als der erwartet starke Gegner, der vor allem mit einer überragenden Defensivarbeit überzeugen konnte. Unsere Angriffsbemühungen wurden ein ums andere Mal gestoppt und wir mussten immer auf der Hut sein, nicht in einen schnellen Konter zu laufen. Das ausgeglichene Spiel blieb lange torlos und als alles auf eine Entscheidung im Neunmeterschießen hindeutete, konnten wir eine halbe Minute vor Schluss – durch eine sehr schöne Einzelaktion – doch noch den erlösenden Siegtreffer erzielen. Wow, das war wirklich ein klasse Finalspiel von beiden Teams – glücklicherweise mit dem besseren Ende für uns.

Abgesehen vom Turniersieg und dem wirklich großen Siegerpokal war es heute besonders erfreulich zu sehen, dass die Jungs die Kritik nach den ersten beiden Spielen angenommen haben und das Besprochene anschließend hervorragend umgesetzt haben. Klasse Jungs, macht weiter so!

Wir bedanken uns bei allen Mannschaften für die fairen und spannenden Spiele und beim VfR Großbottwar für die Einladung und die Gastfreundschaft.

Es spielten:

Mertcan, Aaron, Mika, Anthony, Alex, Sami, Marc, Matti und Eric

Bildergalerie:

https://www.flickr.com/photos/159307801@N07/sets/72157678313306638/

Share
Diese Seite drucken