News
u10-junioren | 17.03.2019

U10 – 3. Platz beim Leistungsvergleich der SGM Reutlinger Juniors

Beim gut besetzten Leistungsvergleich in Reutlingen kann sich unsere U10 von Spiel zu Spiel steigern und am Ende den dritten Platz erreichen.

Am Sonntag ging es für unsere U10 zu einem gut besetzten Leistungsvergleich nach Reutlingen. Bei insgesamt acht Spielen im 6+1 System war bereits im Voraus viel Spielzeit garantiert, was sowohl dem Trainer, als auch den Spielern viele Möglichkeiten gab, die Trainingsinhalte unter Wettkampfbedingungen zu vertiefen. Da der Vergleich auf zwei Spielfeldern ausgetragen wurde, hielt sich auch die Wartezeit zwischen den einzelnen Spielen sehr in Grenzen, wodurch der Spielrhythmus kaum beeinträchtigt wurde.

Unser Team startete ziemlich verhalten in den Tag und verlor das erste Spiel gegen den SSV Ulm durch einen unglücklichen Ballverlust in der Vorwärtsbewegung mit 0:1. In den folgenden beiden Partien lief es spielerisch deutlich besser, aber die Jungs schafften es nicht, ihre deutlich höheren Spielanteile in zählbare Ergebnisse umzumünzen. Beste Torchancen wurden vergeben, wodurch sich die folgenden torlosen Unentschieden nicht wie Punktgewinne, sondern eher wie Niederlagen anfühlten. Das sah man den Jungs dann nach den Spielen auch deutlich an und vorerst deutete die Körpersprache nicht unbedingt auf eine Trendwende in den folgenden Partien hin.

Erst im vierten Spiel des Tages fanden zwei der mittlerweile unzähligen Abschlüsse den Weg ins Tor und plötzlich schien der Knoten irgendwie geplatzt zu sein. Das Team ließ zwar weiterhin viele sehr gut herausgespielte Torchancen liegen, konnte sich aber in den verbliebenen fünf Partien deutlich steigern und aus einer sehr sicheren Defensive heraus immer wieder sehenswerte Spielzüge zeigen. Da jetzt der Ball auch in jedem Spiel mindestens einmal den Weg ins gegnerische Tor fand und die Mannschaft kein weiteres Gegentor zuließ, führte die Serie von fünf siegreichen Spielen in Folge, unsere U10 am Ende bis auf den dritten Platz.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

3. Platz, 17 Punkte, 8:1 Tore

SVK : SSV Ulm 0:1

SVK : TSV Neu-Ulm 0:0

SVK : SGM Reutlinger Juniors 0:0

SVK : SV Walddorf 2:0

SVK : SV Böblingen 1:0

SVK : FSV Waiblingen 2:0

SVK : VfL Pfullingen 1:0

SVK : TV Echterdingen 2:0

Bis auf das eine Gegentor, welches wir uns zu allem Überfluss auch noch quasi selbst eingeschenkt haben, haben die Jungs heute also durchaus wenig zugelassen, waren in nahezu allen Spielen die spielbestimmende Mannschaft und haben in vielen Situationen die richtigen Lösungen gefunden. Diese Lösungen brachten den Ball dann auch sehr oft VOR das gegnerische Tor, aber leider in zu vielen Fällen anschließend nicht IN das Tor. Solche Tage gibt es aber im Fußball immer wieder und wenn beim nächsten Mal das Abschlussglück wieder auf Seiten unserer Jungs ist, werden auch wieder die Belohnungen in Form von Toren kommen.

Vielen Dank an alle teilnehmenden Teams für die spannenden und dabei immer fairen Spiele und ein großes Dankeschön an die Reutlinger Juniors für die Organisation und Durchführung dieses tollen Vergleiches.

Es spielten:

Mertcan, Toni, Nico, Eric, Roko, Diego, Anthony, Matti, Mika, Edu und Eren

Zur Bildergalerie auf Flickr geht es unter dem folgenden Link:

https://www.flickr.com

Share
Diese Seite drucken