News
u10-junioren | 11.01.2020

U10 - Turnier in GRoßsachsenheim

Vier Vorrundenspiele erwarteten unsere Jungs heute beim U11 Turnier der Sportfreunde Großsachsenheim. Die jeweiligen Gruppensieger qualifizierten sich direkt fürs Finale, die zweitplatzierten für das Spiel um Platz drei usw. Leider erwischten unsere Jungs im Auftaktspiel gegen den vermeintlich stärksten Gegner einen verhaltenen Start. Der Gegner, mit deutlich mehr Engagement präsent, war hier meist einen Schritt schneller, investierte auch mehr ins Offensivspiel, so dass man nicht unverdient knapp den kürzeren zog. Fortan kamen unsere Jungs aber in die Spur. Spiel für Spiel kam mit den gelungenen Aktionen auch wieder spürbar das Selbstvertrauen zurück. So konnten im weiteren Vorrundenverlauf die restlichen Spiele allesamt auch vom Ergebnis her positiv gestaltet werden. Leider hofften die Jungs samt Anhang aufgrund der Auftaktniederlage vergeblich auf einen Ausrutscher unseres direkten Konkurrenten um den Gruppensieg. Das Spiel um Platz 3 war dann eine deutliche Angelegenheit, die Jungs waren deutlich tonangebend und letztlich der hochverdiente Sieger. Somit ging man wie der andere Teil unseres Teams, welcher heute in Kempten im Einsatz war,  als Drittplatzierter über die Ziellinie. 

Die Ergebnisse:

Kickers-FV Markgrönningen 0:1

Kickers-VFL Sindelfingen 2:1

Kickers-TSF Ditzingen 9:1

Kickers-VFL Gemmrigheim 3:1

Spiel um Platz 3:

Kickers-SpVgg Besigheim 3:0

Share
Diese Seite drucken