News
u11-junioren | 07.07.2019

U11 – Turniersieg beim Sendlinger Cup

Nach dem dritten Platz beim Olydorf Cup am Tag zuvor, lief es beim Sendlinger Cup noch etwas besser und unsere U11 holte sich am Ende den Turniersieg.

Am Sonntag ging es für unsere U11 in München mit dem Sendlinger Cup des FC Wacker München weiter. In der Gruppenphase konnte das Team nicht an die gute spielerische Leistung des Vortages anknüpfen und „wurstelte“ sich mit einer mäßigen Leistung und einer ziemlich schlechten Chancenverwertung durch die Gruppenphase. Trotzdem gelang es unserer U11 als Gruppenerster in Halbfinale einzuziehen und somit die Chance auf den Finaleinzug zu wahren.

Die Ergebnisse der Vorrunde:

1. Gruppenplatz, 7 Punkte, 2:0 Tore

SVK : TSV Milbertshofen 1:0

SVK : FC Wacker München 0:0

SVK : SpVgg Unterhaching 1:0

Auch im Halbfinale gegen den SV Wacker Burghausen fanden wir nicht auf Anhieb ins Spiel. Die Burghausener gingen dann auch noch verdientermaßen durch einen schönen Freistoßtreffer in Führung. Allerdings schien dieser Gegentreffer einen Schalter bei unserer U11 umgelegt zu haben, denn ab diesem Zeitpunkt spielten die Jungs plötzlich wieder tollen Fußball und setzten den Gegner mit einem unglaublich hohen Tempo unter Druck. Mit vier Treffern innerhalb kürzester Zeit drehten die Jungs das Spiel und zogen verdient ins Endspiel ein.

Auch im Finale ging es ähnlich temporeich und schnörkellos weiter und auch der FC Wacker München hatte dieser Leidenschaft nur wenig entgegenzusetzen. Mit einem stark herausgespielten 3:0 Sieg holte sich die Mannschaft den ersten Turniersieg der noch frischen Saison und konnte etwas geschafft, aber zufrieden die Heimreise antreten.

Vielen Dank noch an dieser Stelle an den FC Wacker München für die Gastfreundschaft und das gut organisierte Turnier.

Es spielten:

Luan, Mika, Eric, Roko, Eren, Anthony, Edu, Nico, Hamudi, Matti und Marc

Und hier geht's zur Bildergalerie

 

Share
Diese Seite drucken