News
u13-junioren | 06.10.2018

Heimsieg gegen FSV Waiblingen

Gegen starke Gäste verdient gewonnen....

Am vierten Spieltag der Talentrunde trafen zwei Mannschaften aufeinander, die sich aus diversen Leistungsvergleichen und Turnieren bestens kennen. So war es dann auch nicht verwunderlich, dass die Waiblinger unseren Jungs das Leben einigermaßen schwer machten. In einer Spielzeit von 3 x 25 Minuten waren zwar die Blauen über die gesamte Spieltzeit betrachtet Herr im eigenen Haus, dennoch war es sehr schwer gegen die gegnerische Mannschaft zu Torchancen zu kommen.

So war es dann auch nicht verwunderlich, dass das erste und zweite Tor (19. und 52. Spielminute) nach Standards fielen. In der 60. Spielminute konnten die Jungs noch einen weiteren Treffer bejubeln und somit die Tabellenführung verteidigen.

Harun Gülcan: Es war heute nicht einfach gegen einen gut organisierten und tief stehenden Gegner zu Torchancen zu kommen. Nach dem 1 : 0 taten wir uns leichter, weil Waiblingen etwas mehr tun musste. Nach dem 2 : 0 war das Spiel dann eigentlich gelaufen.

Share
Diese Seite drucken