News
u14-junioren | 18.03.2017

U14 - Niederlage gegen MTV Stuttgart

Gegen den Tabellenführer MTV Stuttgart verlor die U14 zuhause mit 1:3

Bei widrigen äußerlichen Bedingungen war der Tabellenführer MTV Stuttgart zu Gast im ADM Sportpark. Beide Mannschaften versuchten von Beginn an das Mittelfeld schnell zu überspielen und sich in Richtung gegnerischem Tor durchzusetzen. Der MTV konnte sich etwas Übergewicht erarbeiten, dennoch gingen die Blauen mit 1:0 in Führung. Mit dieser Führung ging es in die Halbzeitpause und war aufgrund vom Chancenplus nicht unverdient.

Nach der Pause drehte der MTV in 10 Minuten das Spiel, nutzen ihre Torchancen konsequent und gingen mit 1:2 in Führung. Als wenige Minuten später das 1:3 fiel, war das Spiel entschieden.

Die U14 konnte sich danach nicht mehr entscheidend durchsetzen und Torchancen waren Mangelware. Mit einer 1:3 Heimniederlage endete das Spiel für die U14.

Trainer Alexander Thomas: "Leider haben wir durch einfache Gegentore das Spiel hergeschenkt. DIe erste Halbzeit war gut, die zweite Halbzeit nicht konzentriert genug."

 

Es spielten (Spielerkader):

Andre Esch, Nick Preuss, Arjan Hetemi, Dzanan Mehicevic, Felix Widmann, David Feichtenbeiner, Oguzhan Kececi, Nuno Oliveira-Fernandes, Yannick Luib, Christos Sanozidis, Leon Turhal, Dominik Stojak, Admir Osmicic, Noah Kuppinger, Leo Milutinovic, Pasquale Siena, Edin Zengin, Leo Kustermann

 

 

Share
Diese Seite drucken