News
u9-junioren | 08.10.2017

U9 – 4. Platz beim BÜRGER Cup 2017

Bei unserem überragend besetzten U9 BÜRGER Cup kann unsere U9 erneut überzeugen und am Ende auf dem sehr guten 4. Platz von 8 teilnehmenden Top-Teams landen.

Am Tag der Deutschen Einheit war es so weit und unser mit Spannung erwarteter BÜRGER Cup 2017 konnte endlich losgehen. Zwar meinte es der Wettergott am frühen Morgen nicht wirklich gut mit uns, was dazu führte, dass unser Aufbauteam dem Dauerregen und dem auftretenden Herbststurm trotzend, unter größten Anstrengungen bis kurz vor Anpfiff des ersten Spieles noch mit dem Zeltaufbau und den weiteren Arbeiten beschäftigt war. Als alles schließlich doch noch pünktlich vorbereitet war, gab das Wetter nach und es entwickelte sich noch fast ein richtig goldener Oktobertag mit besten Bedingungen für unsere kleinen Fußballer.

Ein kurzer Blick auf den Spielplan und der Kenner wusste sofort, dass uns hier die Crème de la Crème des Süddeutschen U9 Fußballs und obendrauf noch ein sehr toller und sympathischer Vertreter aus NRW erwarten. So konnten wir, natürlich auch mit einer großen Portion Stolz, die U9 Mannschaften des FC Bayern München, 1. FC Nürnberg, TSV 1860 München, 1. FC Heidenheim, SpVgg Greuther Fürth, Bayer 05 Uerdingen und der Bayrischen Fussball Akademie in einem Turnier vereinen, und bei uns auf der Waldau begrüßen.

Was das Teilnehmerfeld versprach, haben die Spiele dann auch durchweg gehalten. Das hohe Tempo, die tolle Spielübersicht, die teilweise wunderschönen Tore und die grundsätzliche Qualität der einzelnen Teams und Spieler ließen den Zuschauer oft ungläubig aufs Spielfeld schauen und man musste sich doch des Öfteren ins Gedächtnis rufen, dass es sich hierbei wirklich durchweg um U9 Mannschaften handelte.

Unsere kleinen Blauen konnten sich nahtlos in dieses starke Teilnehmerfeld einreihen und mit vielen tollen Spielen auch einen sehr guten Eindruck hinterlassen. Selbst wenn das ein oder andere Spiel verloren ging, waren es immer sehr knappe Niederlagen, und so konnte man in den meisten Partien mit jedem Gegner auf Augenhöhe agieren.  Nur sechs Gegentore in sieben Spielen bei diesem Teilnehmerfeld sprechen eine deutliche Sprache und zeigen wie gut und geordnet unsere kleinen Blauen heute aufgetreten sind. Dass wir mit der Chancenverwertung im Allgemeinen eine „On- Off-Beziehung“ pflegen ist mittlerweile auch bekannt und wenn wir das in den Griff bekommen (was sicher schon sehr bald der Fall sein wird), dann werden unsere Jungs auch irgendwann noch mehr für ihre tolle Spielweise belohnt.

Die Ergebnisse unserer U9 im Einzelnen:

4. Platz, 11:6 Tore

SVK : Bayrische Fußball Akademie 0:1
SVK : 1. FC Heidenheim 0:0
SVK : TSV 1860 München 1:0
SVK : SpVgg Greuther Fürth 2:2
SVK : 1. FC Nürnberg 3:1
SVK : FC Bayern München 0:1
SVK : Bayer 05 Uerdingen 5:1

Am Ende konnte sich die Bayrische Fussball Akademie mit sieben Siegen in sieben Spielen sehr dominant präsentieren und völlig verdient auf dem ersten Platz landen. Dass der beste Spieler und der beste Torschütze (gewählt von den Trainern der teilnehmenden Mannschaften) auch aus der BFA kommt, zeigt wie stark dieses Team heute aufgetreten ist. Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Erfolg!

Als bester Torhüter wurde heute unser Toni ausgezeichnet, was sowohl ihn als auch uns alle sehr stolz machte und am Ende für noch mehr Zufriedenheit in unserem Team sorgte.

Abgesehen von den Mannschaften, die mit ihrer Anwesenheit und den spannenden und hochklassigen Spielen unser Turnier bereichert haben, möchten wir uns an dieser Stelle gerne noch bei allen bedanken, die uns diesen tollen Tag ermöglicht haben und mit ihren Spenden und der Arbeitskraft dafür gesorgt haben, dass der BÜRGER Cup 2017 zum vollen Erfolg wurde.

An erster Stelle möchten wir uns beim Namensgeber des Turniers und unserem Sponsor, der Firma BÜRGER Maultaschen bedanken. Mit dem BÜRGER Mobil, welches vor Ort die leckersten Maultaschen Spezialitäten zubereitete, konnten wir für das leibliche Wohl sowohl der Spieler und Trainer, als auch der Zuschauer und Fans sorgen. Das durchweg positive Feedback stimmt uns sehr positiv, dass wir unseren Gästen aus den anderen Bundesländern zeigen konnten, weshalb wir Schwaben so stolz auf unsere Maultaschen sind.

Auch die Safterei Luckert  aus Winnenden – Höfen hat uns mit gesunden und sehr schön dekorierten Obstkörben versorgt, die von allen Mannschaften in den kurzen Spielpausen sehr gerne als gesunde Zwischenmahlzeit genutzt wurden.

Die Firma FEESS Erdbau aus Kirchheim / Teck hat unser Turnier mit einer großzügigen Pokalspende unterstützt, die bei den Kindern bei der Siegerehrung für große Augen und viel Freude gesorgt haben.

Auch unser Jugendsponsor Porsche war mit seinem Porsche Coaching-Mobil vor Ort und so konnten unsere Gäste Ihr Können und Ihre Geschicklichkeit mit viel Spaß an den verschiedenen Stationen testen lassen.

Last but not least ein großes Lob an unsere Spielereltern, die von der Organisation, über den Aufbau bis hin zur Durchführung dieses Turniers alle mit angepackt haben, und mit Ihrem Einsatz für alle Kinder ein tolles Turnier ermöglicht haben.

Es spielten: Toni, Mertcan, Nico, Eric, Marc, Sami, Roko, Diego, Anthony, Aaron, Ian,  Mika und Dimi

Und hier geht's zur Bildergalerie bei flickr:
https://flic.kr/s/aHsm6ufuVy

Share
Diese Seite drucken