Stuttgarter Kickers e-Sports

E-SPORTS versteht sich als der sportliche Wettkampf von Video- und Computerspielern. Dieses Phänomen erfreut sich in ganz Europa zunehmender Beliebtheit. Die Wachstumsraten der Branche lagen in den vergangenen Jahren bei über 20%. Auch für die kommenden Jahre wird erwartet, dass sich diese Entwicklung fortsetzt. Deutschland ist dabei Europas größter E-SPORTS-Markt mit einem Umsatzvolumen von aktuell 70 Millionen Euro, welcher gemäß der Deloitte-Studie „Let's Play!“ bis 2023 auf eine Höhe von 180 Millionen Euro anwachsen wird.

Das Stuttgarter Kickers E-Sport Team

Leere Fußballstadien, ausgesetzte Spielpläne – so sieht es derzeit aus. Aber ein Fußball rollt immer noch - zumindest virtuell. Und das richtig erfolgreich. Das Stuttgarter Kickers E-Sport Team nimmt an der professionellen National Gaming League (NGL) und der Virtual Pro Gaming (VPG) teil. Wie bei einer echten Mannschaft steuern hier 11 Spieler virtuell die Mannschaft der Stuttgarter Kickers.
 

Entstanden ist die Idee eines solchen Teams von Fans aus dem Kickers-Umfeld, die mit der Teilnahme an den E-Sports Wettkämpfen den Verein Stuttgarter Kickers nach außen tragen wollen. Auch wenn die Spieler auf dem virtuellen Platz nicht die Namen der derzeitigen Mannschaft tragen, tritt die Mannschaft als SVK auf.

Das Stuttgarter Kickers E-Sport Team setzt sich aus 20 aktiven Spielern im Alter von 18 bis 47 Jahren zusammen. Bei Interesse, das Team zu unterstützen, kann über (E-Mail) Kontakt aufgenommen werden.

<< Hier >> geht es zum Spielplan der NGL Premiership Saison 2020/21

 

Das Stuttgarter Kickers E-Sports Team freut sich über Unterstützung. Anfragen können über die Facebook-Seite gestellt werden:
Stuttgarter Kickers Esport

Die Spiele werden auf der Streaming-Platform "Twitch" übertragen. Man muss die APP dafür nicht herunterladen, lediglich auf folgenden Link klicken und man wird direkt auf den Kanel weitergeleitet:
http://twitch.tv/stuttgarterkickersesports