News
Alfred Kaminski (Cheftrainer Stuttgarter Kickers), Michael Zeyer (Sportlicher Leiter Stuttgarter Kickers), Marc-Nicolai Pfeifer (Kaufmännischer Leiter Stuttgarter Kickers), Prof. Dr. Rainer Lorz (Präsident Stuttgarter Kickers), Ingo Kochsmeier (Präsidiumsmitglied Stuttgarter Kickers), Steffen Hahn (Gesellschafter und Vorsitzender der Geschäftsführung Hahn Gruppe) und Frank Brecht (Vorsitzender der Geschäftsführung Hahn Gruppe).

Alfred Kaminski (Cheftrainer Stuttgarter Kickers), Michael Zeyer (Sportlicher Leiter Stuttgarter Kickers), Marc-Nicolai Pfeifer (Kaufmännischer Leiter Stuttgarter Kickers), Prof. Dr. Rainer Lorz (Präsident Stuttgarter Kickers), Ingo Kochsmeier (Präsidiumsmitglied Stuttgarter Kickers), Steffen Hahn (Gesellschafter und Vorsitzender der Geschäftsführung Hahn Gruppe) und Frank Brecht (Vorsitzender der Geschäftsführung Hahn Gruppe).

Partner | 03.08.2016

HAHN GRUPPE UND KICKERS INTENSIVIEREN PARTNERSCHAFT

HAHN GRUPPE weitet Sponsoringengagement bei den Stuttgarter Kickers aus

Die Stuttgarter Kickers und die Hahn Gruppe haben ihre Zusammenarbeit intensiviert. Das Unternehmen mit Firmensitz in Fellbach wird die Stuttgarter Kickers ab sofort als Premium Partner unterstützen.
Der Vertrag zwischen beiden Partnern läuft bis zum 30. Juni 2018. Dies wurde am Mittwoch offiziell von beiden Seiten bei einer Pressekonferenz am Firmensitz der Hahn Gruppe in Fellbach bekannt gegeben.

„Wir sind stolz, mit der Hahn Gruppe einen Partner an unserer Seite zu haben, der für dieselben Werte wie unser Verein steht: Leidenschaft, Engagement und gesellschaftliche Verantwortung. Mit den über 30 Filialen in der Metropolregion Stuttgart ist die Hahn Gruppe auch ein attraktiver Multiplikator für unseren Verein. Gleichzeitig dürfen sich die Kickers-Spieler über attraktive Partnerangebote freuen“, strahlte Präsidiumsmitglied Ingo Kochsmeier im Rahmen der gemeinsamen Pressekonferenz.

Steffen Hahn, Gesellschafter und Vorsitzender der Geschäftsführung erklärte die Hintergründe: „Seit vielen Jahren sind wir als Partner der Stuttgarter Kickers aktiv. Jetzt haben wir uns entschieden, das Engagement auszuweiten und das aus gutem Grund: Als Familienunternehmen schätzen wir die Kickers als sehr persönlichen und wertebasierten Verein. Das nachhaltige Konzept sowie der verlässliche, professionelle und respektvolle Umgang haben uns überzeugt. Darüber hinaus können wir durch das Engagement die Hahn Gruppe als starken Partner in der Metropolregion Stuttgart präsentieren. Unser großes Marken- und Produktportfolio, in Kombination mit der fast 100-jährigen Unternehmenstradition findet bei den Stuttgarter Kickers die richtige Zielgruppe.“

„Wir sind sehr stolz und gleichzeitig dankbar, dass uns die Hahn Gruppe künftig noch stärker unterstützen wird. Die Zusammenarbeit bringt viel Freude und ist von beiderseitigem Vertrauen geprägt“, sagt der kaufmännische Leiter der Blauen Marc-Nicolai Pfeifer.

Neben der werblichen Präsenz von Hahn Automobile im GAZi-Stadion auf der Waldau sollen die Vereinsvertreter und Profis mit entsprechenden Fahrzeugen ausgestattet werden.
Die Hahn Gruppe ist eine der größten Automobilhandelsgruppe in Deutschland. Zum Firmenverbund gehören aktuell 32 Betriebe in der Metropolregion Stuttgart mit rund 1.600 Mitarbeitern, davon etwa 240 Auszubildenden: Hahn Automobile, Hahn Automobile Böblingen und Hahn Automobile Pforzheim mit 27 Betrieben, sowie die 5 Porsche Zentren

Share
Diese Seite drucken