News
Gemeinsames Gruppenbild (v.l.): Markus Buchmann (Leiter Vermarktung der Stuttgarter Kickers), Prof. Dr. Rainer Lorz (Präsident Stuttgarter Kickers), Patrik Maier (Direktor Spielbank Stuttgart), Horst Steffen (Cheftrainer Stuttgarter Kickers).

Gemeinsames Gruppenbild (v.l.): Markus Buchmann (Leiter Vermarktung der Stuttgarter Kickers), Prof. Dr. Rainer Lorz (Präsident Stuttgarter Kickers), Patrik Maier (Direktor Spielbank Stuttgart), Horst Steffen (Cheftrainer Stuttgarter Kickers).

Partner | 07.11.2014

Kickers präsentieren neuen Premium Partner

Spielbank Stuttgart Namensgeber im Business Bereich

Die Stuttgarter Kickers stellen weiterhin die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft und präsentieren mit der Spielbank Stuttgart einen neuen Premium Partner, der sich für die kommenden fünf Jahre die Namensrechte für den gesamten Business-Bereich im umgebauten GAZi-Stadion auf der Waldau gesichert hat. Bislang firmierte die Spielbank Stuttgart als 3-Sterne Partner bei den Kickers, doch das Engagement wurde deutlich erhöht. Insbesondere im TV-relevanten Bereich wird die werbliche Präsenz der Spielbank Stuttgart durch den Schriftzug auf den Interview-Rückwänden erweitert. Zudem sind verschiedene Aktionen an den Spieltagen geplant.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit der Spielbank Stuttgart in Zukunft noch intensiver zusammenarbeiten. Die Spielbank Stuttgart ist ein sehr aktiver Partner, deren handelnde Personen großes Interesse am Verein und der sportlichen Entwicklung der Mannschaft zeigen“, begrüßt Kickers-Präsident Prof. Dr. Rainer Lorz den Ausbau der Partnerschaft.

„Die Stuttgarter Kickers befinden sich auf einem sehr guten Weg, den wir als Spielbank Stuttgart begleiten möchten. Das Stadion mit dem neuen Business-Bereich wird ein richtiges Schmuckkästchen und passt zu unserer Marke. Wir engagieren uns bei den Stuttgarter Kickers aus regionaler Verbundenheit, denn wir sind ja quasi Nachbarn in Degerloch und Möhringen. Die Kickers sind ein sympathischer und traditionsreicher Verein und Fußball ist eine Sportart, in der nicht nur das Können, sondern genauso oft das Glück eine Rolle spielt. Insofern passen wir als Partner sehr gut zusammen“, erklärt Spielbank-Geschäftsführer Otto Wulferding.

„Mit der Spielbank Stuttgart haben wir einen starken und regionalen Partner für unseren neuen Business Bereich gefunden und freuen uns sehr über die Erweiterung der Partnerschaft“, ergänzt Markus Buchmann, Teamleiter Vermarktung der Stuttgarter Kickers. Bereits seit Jahren richtet die Spielbank Stuttgart gemeinsam mit den Kickers die Casino Club Nacht im Club Grace aus. Die vierte Auflage mit Mannschaft, Sponsoren und Gremienmitgliedern findet am 2. Dezember 2014 statt.

Die Baden-Württembergische Spielbanken GmbH & Co. KG wurde zum 01. August 2003 gegründet und besteht aus dem Verbund von drei Spielbanken: Baden-Baden, Stuttgart und Konstanz. Die Spielbank Stuttgart GmbH & Co. KG hatte sich 2002 erfolgreich um die Konzessionen für die Standorte Baden-Baden und Konstanz beworben. Mit dem Übergang dieser Konzession sind nun alle drei Spielbanken in Baden-Württemberg unter dem Dach der Baden-Württembergischen Spielbanken GmbH & Co. KG organisiert. Die Gesellschaft ist eine 100%ige Landestochter.

Share
Diese Seite drucken