News
Prof. Dr. Rainer Lorz (Präsident der Stuttgarter Kickers) und Dr. Eduardo Garcia (Inhaber der garmo AG).

Prof. Dr. Rainer Lorz (Präsident der Stuttgarter Kickers) und Dr. Eduardo Garcia (Inhaber der garmo AG).

Partner | 09.10.2017

GAZi weitet Engagement bei den Stuttgarter Kickers aus und wird neuer Ärmelsponsor

Die Kickers-Familie hält zusammen

Adriana Orlovic und Lukas Scepanik zeigen den neuen Ärmelsponsor.
Adriana Orlovic und Lukas Scepanik zeigen den neuen Ärmelsponsor.

Die Stuttgarter Kickers und die garmo AG ("GAZi") haben ihre erfolgreiche Partnerschaft noch einmal ausgebaut. Die garmo AG wird ab sofort mit dem Unternehmen GAZi neuer Ärmelsponsor bei den Blauen.

Seit nunmehr 17 Jahren engagiert sich die garmo AG, die mit der Marke GAZi weltweit für hochwertige Milchprodukte mediterraner Art steht und mittlerweile in nahezu allen Supermärkten geführt wird, bei den Stuttgarter Kickers.

"Für diese Verbundenheit und die langjährige Treue gebührt dem Unternehmen um den Inhaber der garmo AG und Fußball-Fachmann Dr. Eduardo Garcia ein besonderes Dankeschön", sagt der Präsident der Stuttgarter Kickers Prof. Dr. Rainer Lorz.

"Die Stuttgarter Kickers und insbesondere die Jugend der Blauen liegen mir sehr am Herzen. Als Teil der Kickers-Familie ist es für mich selbstverständlich auch in herausfordernden Zeiten zusammen zu halten ", äußert sich Dr. Eduardo Garcia zum Ausbau der Partnerschaft.

"Eine Präsenz auf dem Trikot ist sicherlich eines der emotionalsten Werbemittel. Bereits im Zuge des heutigen Heimspiels, welches ab 20.15 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 übertragen wird, werden wir voller Stolz in den Trikots mit dem neuen Ärmelsponsor auflaufen“, sagt der kaufmännische Leiter der Kickers Marc-Nicolai Pfeifer.

Bereits vor Beginn der Saison ermöglichte Dr. Eduardo Garcia den Stuttgarter Kickers im heimischen GAZi-Stadion auf der Waldau das Stadtderby gegen den VfB Stuttgart.

Share
Diese Seite drucken