News
1.Mannschaft | 18.08.2016

Sebastian Mannström verstärkt Kickers Offensive

Wunschspieler kommt aus Finnland

Sebastian Mannström (Foto: CTS-Sportfoto)
Sebastian Mannström (Foto: CTS-Sportfoto)

Mit Sebastian Mannström (27) haben die Stuttgarter Kickers nun auch ihren Wunschspieler für die offensive Mittelfeldposition unter Vertrag genommen.

Sebastian Mannström, der bereits zum Kader der finnischen A-Nationalmannschaft gehörte, wurde in seiner Heimat mit HJK Helsinki drei Mal Meister. Die Regionalliga Südwest ist für Mannström nicht unbekannt. So kommt er über die Stationen SV Elverberg (2014/2015) und FC Inter Turku nun zu den Stuttgarter Kickers. Für seinen letzten Verein, den FC Inter Turku aus Finnland, absolvierte Sebastian Mannström in dieser Saison alle 27 Pflichtspiele.

Alfred Kaminski freut sich über den Transfer: " Um die Verpflichtung von Sebastian Mannström haben wir uns nun sehr intensiv und lange bemüht! Sebastian ist unser Wunschspieler, der mich bereits in seiner Zeit in Elversberg überzeugen konnte. Ich bin mir sicher, dass Sebastian unserer Mannschaft Herz und Ideen geben und im Mittelfeld eine zentrale Rolle einnehmen wird. Mit diesem Transfer sind vorerst unsere Personalplanungen abgeschlossen."

Seine Karriere begann der 1,69 Meter große Linksfuß in der Jugend des GBK Kokkola.
„Gerne möchte ich dem Offensivspiel der Stuttgarter Kickers neue Ideen und Struktur geben. Ich bin bereit in der Mannschaft Verantwortung zu übernehmen, um unsere Ziele zu erreichen“, so Mannström.
Sebastian Mannström wird heute im Zuge des Heimspiels gegen den 1. FC Kaiserslautern II seinen Vertrag unterschreiben und sich persönlich den Medienvertretern und den Fans vorstellen.

Share
Diese Seite drucken