News
Kickers-Präsident Prof. Dr. Rainer Lorz (l.) mit Antonio Morella (r.) bei dessen Vertragsunterzeichnung.

Kickers-Präsident Prof. Dr. Rainer Lorz (l.) mit Antonio Morella (r.) bei dessen Vertragsunterzeichnung.

1.Mannschaft | 26.01.2017

Erster Neuzugang in diesem Jahr

Antonio Morella verstärkt die Innenverteidigung der Blauen.

Die Stuttgarter Kickers haben Innenverteidiger Antonio Morella verpflichtet. Seit Anfang des Jahres trainiert der 22-Jährige mit der 1. Mannschaft der Blauen mit und konnte die Verantwortlichen auch bei seinen Einsätzen in den vergangenen Testspielen überzeugen. Er erhält einen Vertrag über 1 ½ Jahre.

Kickers-Trainer Tomasz Kaczmarek sieht großes Potential: „Mit Antonio konnten wir einen jungen, entwicklungsfähigen Innenverteidiger verpflichten, der seine Stärken im fußballerischen Bereich hat und sich aber schon in einer physischen Liga in Russland beweisen konnte. Leider ist er momentan angeschlagen und wird uns erst in den nächsten zehn Tagen zur Verfügung stehen.“

Ausgebildet wurde der in St. Petersburg geborene Profi beim spanischen Klub Alcobendas CF bevor es für ihn im Jahr 2012 zurück in sein Heimatland ging. Die erste Station dort war FC Syzran-2003. Im Juli 2016 unterschrieb Morella beim FC Domodedovo Moscow in der 3. Russischen Liga.

Der Spieler selbst ist „überglücklich, dass es geklappt hat und ich nun endlich ein Teil der Blauen sein kann. Ich werde alles dafür geben, um mich schnell im Team zu integrieren und mit meiner Leistung zum Erreichen der Saisonziele beizutragen.“

Share
Diese Seite drucken