News
Kickers-Coach Tomek Kaczmarek mit Keeper Cedric Veser.

Kickers-Coach Tomek Kaczmarek mit Keeper Cedric Veser.

1.Mannschaft | 16.06.2017

Cedric Veser erhält einen Profivertrag

Die Stuttgarter Kickers setzen auf den eigenen Nachwuchs

Tomek Kaczmarek und Cedric Veser mit dem neuen Torwart-Trikot.
Tomek Kaczmarek und Cedric Veser mit dem neuen Torwart-Trikot.

Cedric Veser (19), der in der vergangenen Saison bereits das Kickers-Tor der U23 gehütet hat, erhält einen Vertrag für die erste Mannschaft. Die Blauen setzen auf die eigene Jugend und holen den talentierten Torspieler in den Profi-Kader.

Im Sommer 2016 wechselte Veser vom 1. FC Kaiserslautern auf die Waldau. In der vergangenen Spielzeit 2016/2017 absolvierte der Torwart 4 Spiele bei der U19 in der Bundesliga Süd/Südwest und 5 Spiele in der Oberliga-Mannschaft. Er konnte sich dabei mit guten Leistungen für die 1. Mannschaft empfehlen. In der Rückrunde absolvierte der Keeper bereits regelmäßige Trainingseinheiten unter dem Trainer-Team von Tomasz Kaczmarek.

Kickers-Coach Tomek Kaczmarek freut sich über den Nachwuchsmann: "Gerade bei einem Verein wie den Stuttgarter Kickers ist es sehr wichtig, die Durchlässigkeit zu erhöhen und die Zusammenarbeit mit den U17- und U19 Leistungsmannschaften zu verbessern. Mit Cedric haben wir einen talentierten Torwart in den Kader geholt, der sich diese Chance durch gute Trainingsarbeit und durch seine Leistungen in der U23-Mannschaft verdient hat. Ich traue Cedric eine sehr gute Entwicklung zu.“

Seine Karriere begann der  1,91 Meter Torhüter beim SV Plüderhausen. Mit dem Wechsel zu den Stuttgarter Kickers im vergangenen Sommer kam der gebürtige Schorndorfer in seine Heimatregion zurück.

"Ich bin sehr glücklich, mich nun in der ersten Mannschaft beweisen zu dürfen. Ich fühle mich hier auf der Waldau sehr wohl, möchte mich voll einbringen und bin über diese Chance sehr dankbar", so Veser

Share
Diese Seite drucken