News
U10-Junioren | 30.11.2019

Turnier Young Boys Reutlingen

Ein Teil unserer U10 nahm am heutigen Turnier in Reutlingen teil. Die Jungs sollte ein Wechselbad der Gefühle erwarten. Nach einer verdienten Auftaktniederlage, bei der wahrlich nicht viel zusammen lief, zeigten sich die Jungs fortan von Spiel zu Spiel stark verbessert. So folgten auch vom Ergebnis her anschließend 3 erfolgreiche Vorrundenbegegnungen. Als Gruppenzweiter bekam man es im Halbfinale mit dem Gruppenersten der Paralellgruppe zu tun. Der komplette Kader zeigte sich von seiner besten Seite, die Jungs hatten sich ihren besten Auftritt zum richtigen Zeitpunkt aufgehoben. Dann dies: Die Schlusssirene erklang mit dem Ablauf der Spielzeit. Während die Schlusssirene noch aktiv war, rollte der Ball aus dem Gewühl heraus über unsere Torlinie. Das Tor wurde anerkannt und es kam zum 9m Schießen. Beim entscheidenden 9m kam das Handzeichen des Schiedsrichters, unser Spieler lief an und verwandelte. Die Jungs jubelten bereits ausgiebig über den Finaleinzug, als der 9m wegen dem fehlenden Pfiff des Schiedsrichters wiederholt werden musste. Leider brachte das dann unsere Jungs kurzzeitig aus der Spur, so dass man anschließend dem Gegner zum Finaleinzug gratulieren musste. Das Spiel um Platz 3 wurde direkt im 9m Schießen entschieden, hier konnten sich die Jungs dann wieder gekonnt durchsetzen. Alles in allem ein aufgrund der stetigen Leistungssteigerung ein guter Auftritt unserer Jungs. Wir gratulieren dem VFL Sindelfingen U11 zum Turniersieg und bedanken uns bei den Young Boys Reutlingen für die gute Organisation des Turniers.
Ergebnisse:
Kickers - VFL Sindelf. U11 0:2
Kickers- TSV Neu-Ulm U10 1:0
Kickers - FSV Waiblingen U11 3:1
Kickers - VFL Pfullingen U10 3:0
Halbfinale:
Kickers-SV Göppingen U11 5:6nE
Spiel um Platz3:
Kickers-FV Illertissen U11 4:3nE

Share
Diese Seite drucken