News
U14-Junioren | 06.02.2018

U14 - Niederlage im ersten Testspiel gegen U15 des FSV Waiblingen

Im ersten Testspiel der Rückrunden-Vorbereitung mussten die Blauen sich gegen die U15 des FSV Waiblingen aus der Oberliga nach einer guten ersten Halbzeit am Ende doch mit 0:3 geschlagen geben.

Im ersten Testpiel in der Vorbereitung auf die Rückrunde der Landesstaffel stand bei widrigen Bedingungen - etwa ein Drittel des Spielfelds war mit Schnee bedeckt - mit Waiblingen direkt ein starker Gegner auf dem Programm Die U15 des FSV Waiblingen belegt momentan den sehr guten 6. Platz der Oberliga.
In der ersten Halbzeit ging es sehr gut los. Mit ordentlichem Spielaufbau konnten sich ein paar Chancen erarbeitet werden. Es fiel zwar nach unklarer Zuordnung in der 18. Minute leider ein vermeidbarer Gegentreffer zum 0:1, aber die Halbzeit konnte insgesamt ausgeglichen gestaltet werden.

In der zweiten Halbzeit legte der stark spielende FSV Waiblingen noch zu und die Blauen kamen eigentlich gar nicht mehr über das Mittelfeld hinaus in Richtung Strafraum des Gegners. Trotz ordentlichen Spiel, fielen so noch 2 Gegentreffer in der 43. und 51. Minute zum Endstand von 0:3. 
Auch wenn das Ergebnis hoch ausfiel, waren gute Elemente im Spiel der Kickers zu erkennen und alle können zuversichtlich in die nächsten Testspiele gehen, wo hoffentlich die zahlreichen Verletzten auch wieder mit eingreifen können.

 

SVK 0:3 FSV Waiblingen

 

Es spielten: Paul, Remis, Wlasios, Toni, Alessio, Leo, Shacore, Nils, Mick, Marcel, Thomas, Ege, Jan-Carlo (U13)

Share
Diese Seite drucken