News
Jeffrey gewinnt den 10km Süwag-Lauf.

Jeffrey gewinnt den 10km Süwag-Lauf.

Verein | 27.03.2019

Leichtathletikausflug zum Dorflauf

Erfolgreiche Teilnahme beim Süwag-Lauf in Pleidelsheim

Für Noa und Jeffrey war der 23. März optimal, um noch einen schnellen Vorbereitungslauf für die Baden-Württembergischen Langstreckenmeisterschaften zu machen, die am kommenden Samstag in Weissach im Tal stattfinden. Da Pleidelsheim nicht so weit weg ist, haben wir den Termin als Rundmail bekannt gegeben, ob nicht einige Lust haben mit zu laufen. So gingen einige junge Athletinnen und Athleten und deren größten Fans, die Eltern, an den Start auf die verschiedenen Strecken.

Lynn ging als einzige Kickers-Vertreterin bei den Jüngsten an den Start. Die 700m durch Pleidelsheim schaffte sie super und wurde vierte in ihrer Altersklasse. Jetzt freut sie sich auf den Herbst, wenn sie in die Schule kommt und dann auch bei den Leichtathleten trainieren darf.

Der Schülerlauf ging dann über 2 Kilometer. Die Schüler durften dreimal die 700m Strecke laufen. Noa sollte von Anfang an zügig laufen und in der letzten Runde noch einmal beschleunigen. Timon und Anton sollten versuchen ihr zu folgen, die anderen jungen Athleten, die auch zum ersten Mal so einen Lauf mitmachten, einfach ins Ziel kommen.

Am Ende der zweiten Runde war Noa vorne, aber auch Timon und Anton waren noch in ihrer Reichweite. Als Noa dann zum dritten Mal zum Ziel kam, mußte sie einige Läufer überrunden, so dass sie nicht gesehen hat, dass Timon auch zum Endspurt ansetzte und Noa tatsächlich abfing und mit einer Sekunde Vorsprung gewann. Timon hat mit 7:01 Min eine klasse Zeit erreicht, aber auch Noa muß sich nicht ärgern, da ihre 7:02 Min. eine tolle Vorbereitungszeit für den kommenden Samstag ist. Wenn es ihr ähnlich gut geht, wird sie mit der Leistung ganz vorne mitlaufen können. Wenn Timon die Leistung bei den kommenden 800m Rennen bestätigen kann, wird es für ihn ein spannendes Jahr.

Start des Schülerlaufes
Start des Schülerlaufes

Anna, Anton, Ben, Claire, Cora, Lara, Lucas und Zoe haben alle das Ziel erreicht und das Kunststück geschafft, das die Kickers jede Altersklasse gewonnen haben, bei der ein Athlet oder Athletin von uns dabei war. Wichtiger als der Sieg ist die Leistung, die Strecke zu beenden. Obwohl es Zoe nicht gut ging, lief sie durch und dies mit einem tollen Lauftempo von 4:22 Min/km.. Wir haben echte blaue Kämpfer bei den Leichtathleten.

Der 5km und 10km Lauf wurde gemeinsam gestartet. Bei den 5km waren viele Eltern, aber auch noch ein paar jüngere Athleten dabei. Benjamin gewann die 5km in der männlichen U12-Altersklasse, Emelie gewann die weibliche U16 und blieb dabei unter den vom Trainer geforderten 25 Minuten, Noa und Linea belegten Platz 3 & 4. In der Altersklasse M45 schafften drei Väter das Kunststück eines drei-fach Erfolges für die Stuttgarter Kickers.

Beim 10km Lauf belegte eine Mutter einen tollen 3. Platz bei den W45. Jeffrey lief seinen Trainingslauf souverän  und siegte dabei mit schnellen 33:59 Minuten. Bis Kilometer 7 lief ein Läufer mit ihm, der aber das Tempo nicht halten konnte. Im Ziel wurde er von der anwesenden Presse interviewt und kann sich über die Zeitungsberichte in der Ludwigsburger Kreiszeitung und in der Marbacher Zeitung freuen.
Falls Lust besteht könnten wir beim 37. Degerlocher Volkslauf am 20. Juli wieder mit einer größeren Gruppe starten.
 

Share
Diese Seite drucken