News
Tim beim 75m-Sprint.

Tim beim 75m-Sprint.

Verein | 04.07.2019

Tim ist Süddeutscher Meister!

Kickers-Leichtathleten bei Meisterschaften

Tim ist Süddeutscher Meister.
Tim ist Süddeutscher Meister.

Die nächste Goldmedaille für Tim (U23) im Dreisprung! Nachdem er bereits in der Halle Baden-Württembergischer Meister wurde, gewann Tim jetzt den Titel bei den Süddeutschen Meisterschaften in Koblenz. Im fünften Sprung passte der Absprung haargenau und neben dem Sieg erreichte er eine neue Bestweite von 13,56m im Freien. Gratulation!
Neben Tim waren Emelie, Noa (beide W15) und Senta W14 auch für die Süddeutschen Meisterschaften qualifiziert. Senta gewann ihren Vorlauf über 100m souverän, musste leider danach auf Grund gesundheitlicher Probleme passen.

Emelie war im schnelleren 300m-Lauf eingeteilt. Vor ihr lief eine Saarländerin, die bereits die 40 Sekunden auf 300m unterboten hatte. Emelie kam die ersten 50m nicht so gut in die Gänge, konnte allerdings bis zur Kurve den Abstand wieder verringern. In der Kurve sah es ganz gut aus, allerdings waren die anderen Läuferinnen dieses Jahr doch noch zu schnell. Am Ende wurde Emelie mit 42,47 Sekunden Siebte und lief damit ihre Zweitbeste Zeit.

Noa war voll motiviert und startete sehr schnell in ihrem 800m Lauf. Sie kam als Erste aus der Kurve und ließ dann zwei Läuferinnen vorbei und hängte sich an diese und konnte denen bis zur 500m Marke auch folgen, dann konnten sich beide ein wenig absetzen. Auf der Zielgeraden kam sie noch als Dritte, allerdings waren zwei weitere Läuferinnen an ihr dran. Bis zum Schluß kämpfte Noa um Bronze und wurde dann mit einer neuen tollen persönlichen Bestzeit von 2:16,65 Minuten Vierte.

Noa vor dem Start des 800m-Laufs.
Noa vor dem Start des 800m-Laufs.

Jeffrey lief bei den Deutschen Langstrecken-Meisterschaften in Essen die 10.000m. 25mal musste er die Laufbahn umrunden. Der Start lief gut und in den ersten Runden konnte Jeffrey auch an der Spitzengruppe dran bleiben. Nach 2.000m konnten fünf Läufer sich absetzen. Allerdings konnte Jeffrey in der Verfolgergruppe mithalten und lief konstant sein Rennen weiter. Erst in Runde 17 wurde er etwas langsamer als er zum ersten Mal eine 80 Sekunden-Runde lief. In diesem Tempobereich bewegte er sich bis in Runde 24. In der letzten Runde konnte er noch einmal anziehen und wurde hervorragender Siebter bei den U20 und dies mit neuer persönlicher Bestleistung von 32:39 Minuten. Gratulation!

Lea und Lisa starteten in St. Wendel bei den Süddeutschen Meisterschaften für U18. Beide konnten im Dreisprung wieder die 11m Marke knacken und Lisa wurde Fünfte und Lea belegte Platz 7. Wieder eine gute Platzierung im ersten U18-Jahr. Lisa startete zusätzlich noch über 100m und 200m. Über 100m stellte sie eine neue persönliche Bestzeit auf, bei den 200m lief sie nah an ihre Bestzeit heran.

 

Senta bei Ihren Startvorbereitungen.
Senta bei Ihren Startvorbereitungen.

Unsere U16-Athletinnen Carlotta, Emelie, Hannah, Linea, Luna, Minu, Noa und Senta nahmen zum ersten Mal bei einem Team-Wettkampf in Leinfelden teil. 100m, 800m, Weitsprung, Kugelstoßen und 4x100m Staffel waren auf dem Programm. Am Ende erreichten sie starke 4882 Punkte und gewannen ihren Wettkampf.

Unsere U12 und U14 Athletinnen und Athleten nahmen bei den Kreismeisterschaften in Stuttgart mit. 14 Kreismeistertitel konnten sie erringen. David (M12) gewann seinen 75m Lauf mit 10,48 Sek. und belegt damit Platz 3 in der Württembergischen Bestenliste. Er ist im Augenblick nur 4 Hundertstel hinter Platz 1 in Württemberg.

Unsere Kreismeister:

M10 Johann über 50m, im Weitsprung und Schlagball
M12 David über 75m, im Weitsprung, Tom im Ballwurf und Leonhard über 800m
M13 Lucas über 75m, Timon über 800m
W10 Lara über 50m, im Weitsprung und Schlagball
W11 Fenia über 50m, Isabella beim Schlagball

Share
Diese Seite drucken