News
Am Sonntagabend fand das 1. Stuttgarter Weihnachtssingen im GAZi-Stadion auf der Waldau statt (Fotos: Markus Schwarz)

Am Sonntagabend fand das 1. Stuttgarter Weihnachtssingen im GAZi-Stadion auf der Waldau statt (Fotos: Markus Schwarz)

Verein | 23.12.2019

Gänsehaut-Feeling beim Weihnachtssingen

Gestern Abend fand das 1. Stuttgarter Weihnachtssingen statt und deutlich über 4.000 Besucher machten die Veranstaltung zu einem einmaligen Erlebnis.

Neben klassischen Weihnachtsliedern wie "Stille Nacht" und "Oh Du fröhliche" erklungen auch "Imagine" von John Lennon oder für die jüngeren Teilnehmer "In der Weihnachtsbäckerei" durchs GAZi-Stadion. Besondere Höhepunkte waren die Fußballhymne „You’ll Never Walk Alone“ vor den Halbzeitpause, das Lichtermeer aus Kerzen auf den Tribünen zum Finale „Stille Nacht“ und als der Fernsehturm ganz in Kickers-Blau erstrahlte.

Der Füenf-Sänger Patrick Bopp leitete den bunten Chor und moderierte humorvoll durch den Abend, der mit 2 x 45 Minuten und einiges an Nachspielzeit viel zu schnell vorbei war. Bassist Tobias Bodensiek, Schlagzeuger Till Müller-Kray und das Blechbläser-Ensemble EJUS Brass unter der Leitung von Christof Schmidt begleiteten den sympatischen Sänger. Die musikalische Gesamtleitung hatte Landeskirchenmusikdirektor Matthias Hanke inne. Die Schirmherrin Gerlinde Kretschmann, Ehefrau des Ministerpräsidenten, las eine Weihnachtsgeschichte und ermunterte die Menschen, auch daheim in den Familien wieder mehr zu singen. Ein Teil der Eintrittserlöse geht an die Stiftung „Singen mit Kindern“ und die Kinderturnstiftung Baden-Württemberg.

 

Mit viel Herzblut wurde der Advents- und Singnachmittag von der Evangelische Landeskirche in Württemberg, der Diözese Rottenburg-Stuttgart und ihrem DJK-Diözesansportverband, dem Evangelischen Jugendwerk in Württemberg, der Stadt Stuttgart, der Kulturbühne Rosenau Lokalität & Bühne sowie den Stuttgarter Kickers seit Juli geplant. An dieser Stelle gilt unser großer Dank jedem einzelnen Helfer und den beteiligten Partnern aus dem Kickers-Netzwerk – allen voran dem tollen Team von RK Eventtechnik GmbH, die eine gigantische Lichtershow ins Stadion zauberten.

Es war eine tolle Premierenveranstaltung in einer unbeschreiblichen Atmosphäre, die nach einer Wiederholung im nächsten Jahr ruft. Merkt Euch also alle den 4. Advent 2020 vor!

Viele tolle Bilder und Videos findet ihr auf www.stuttgarter-weihnachtssingen.de

Share
Diese Seite drucken