Nachwuchs28.01.2024

Teammeeting der Jugendtrainer

Seit einigen Tagen befinden sich mehrere Jugendmannschaften der Stuttgarter Kickers im Trainingslager in der Türkei. Davor haben sich jedoch die Trainer im Jugendhaus zum Jahresauftakt getroffen. Ein Trainermeeting der besonderen Art, initiiert von den beiden Leitern des Nachwuchsleistungszentrums (NLZ), Florian Hofberger und Norbert Stippel.

Begrüßt wurden die Trainer von Präsidiumsmitglied Holger Schäfer, der bereits freudig auf die Zeit in der Türkei blickte. In diesem Jahr reisten zum ersten Mal vier Teams der Jugend gemeinsam ins Trainingslager. Die Jungs von der U15 bis U19 befinden sich seit vergangenem Donnerstag in Side. Eine Besonderheit für alle Teilnehmer und ein weiterer Schritt der wichtigen Nachwuchsarbeit der Kickers. Zu diesem Thema fand auch Kickers-Geschäftsführer Matthias Becher beim Teammeeting anerkennende Worte, die die Wichtigkeit der Jugend für den gesamten Verein unterstreichen. Außerdem zeigte er an Beispielen, wie bei den Blauen der Slogen „Vom Talent ins Stadion“ aktiv gelebt wird. Chef-Trainer Mustafa Ünal, der auch an dem Abend zu Gast war, zeigte sich an seiner alten Wirkungsstätte nahbar. „Die Tür zu mir ist jeder Zeit offen.“ Er gab den Jugendtrainern einen schönen Einblick in seine Arbeit mit der 1. Mannschaft. 

Der Abend war geprägt von wertvollen Inputs für die Trainer, um die bevorstehenden Wochen und Monate erfolgreich bestreiten zu können. Zum Abschluss blickte der sportliche Leiter des NLZ Stippel noch auf die bevorstehende Saison und setze für die Mannschaften und das Nachwuchsleistungszentrum sportliche Ziele.

Weitere News

Maxi Otto fällt aus

1. Mannschaft21.02.2024

Viertelfinale im wfv-Pokal gegen Ulm nun am Dienstabend, 16. April

1. Mannschaft20.02.2024

Stuttgarter Kickers freuen sich über den Ausbau der Partnerschaft mit RSM Ebner Stolz

Business19.02.2024