Nachwuchs12.02.2024

Die Spiele der jungen Blauen am Wochenende

U19 steht im wfv-Pokal 1/4 Finale.

In einem torreichen Spiel gegen den SV Ilshofen behielten die Blauen am Ende die Oberhand mit einem 5:4 Auswärtssieg. Torschütze: 5x Emre Durmus. In der nächsten Pokal-Runde kommt es zum Stadtderby gegen den VfB Stuttgart.

U15 mit erinnerungswürdigem Test bei RB Salzburg (3:3)

Am Freitagmittag ging es nach kurzer Aktivierung mit dem ICE nach Salzburg. Nach einer entspannten Fahrt und einem gemütlichen Abendessen war die Vorfreude auf das attraktive Testspiel in der Kunstrasenhalle am nächsten Tag groß.

Dem entsprechend war der Fokus und die Energie von der ersten Minuten des Spiels an zu spüren. So wehrten sich unsere Jungs der U15 in gelebter Kickers-Manier und hielten voll dagegen. In einem offenen Spiel gegen das Topteam der U15 aus Salzburg schafften es die Jungs vermehrt durch hohe Ballgewinne und schnelle, mutige Angriffe gezielt Einfluss auf das Spiel zu nehmen. Gesagt, getan: Nach einem toll gespielten Konter ging man 1:0 in Führung (10. Min). Die Energie des Führungstreffers transportiert, schaffte man es sogar auf 2:0 (20. Min) und 3:0 (50. Min) zu erhöhen. Letztlich war die Wucht und Power der Salzburger doch zu groß, dass wir quasi mit dem Schlusspfiff das Gegentor (80. Min) zum 3:3 Endstand hinnehmen mussten.

Beeindruckt von der Strahlkraft der Akademie in Salzburg, stolz auf jeden einzelnen der Jungs und glücklich über ein tolles Event in Salzburg, beschreibt die vergangenen Tage wahrscheinlich am besten! Eine Führung durch die RB Akademie und eine entspannte Heimfahrt mit dem Kickers-Teambus - Danke Martin, an einen super Busfahrer - rundeten den Samstag vollends ab.

In diesem Sinne, fleißig bleiben und auf die Blaue!

U13 am Samstag beim Turnier in Oberrad im Einsatz

Am Samstag spielten wir gegen Hoffenheim, Eintracht Frankfurt, FSV Frankfurt und Oberrad. Wir konnten nur mit Hilfe dreier U12-Spieler antreten, hielten gut dagegen und werten uns tapfer. Dabei sammelten die Spieler wichtige erste Erfahrungen im 10+1. So konnten wir unterschiedliche Systeme ausprobieren und hatten viel Spielzeit für alle Spieler. Vielen Dank nochmals an die U12 für die Unterstützung, ohne die wir nicht hätten antreten können! Nächste Woche geht es zu einem weiteren Top-Leistungsvergleich und zum Abschluss unserer Hallenturnier-Serie nach Bregenz.

U11 beendet die Hallensaison

Am Samstag war unsere U11 zu Gast in Ulm. In der Gruppe reichte es leider zwecks mangelnder Chancenverwertung nur zu Rang 3. Im abschließenden Spiel um Platz 5 konnten wir den FV Ravensburg mit 4:1 besiegen. Am Sonntag ging es zum letzten Hallenturnier des Winters nach Wendelstein. In einer ausgeglichenen Gruppe mit Bamberg, Ulm und der Spvgg Unterhaching reichte es zu Platz 3. Leider waren wir nur der 3. Beste Dritte und somit ging es für uns in der Silberrunde weiter. Hier konnten wir mit Ausnahme von Dachhau alle besiegen und somit die Silberrunde gewinnen zum Abschluss.

Weitere News

Maxi Otto fällt aus

1. Mannschaft21.02.2024

Viertelfinale im wfv-Pokal gegen Ulm nun am Dienstabend, 16. April

1. Mannschaft20.02.2024

Stuttgarter Kickers freuen sich über den Ausbau der Partnerschaft mit RSM Ebner Stolz

Business19.02.2024