Nachwuchs23.04.2024

Erfolgreiche Jugend am Wochenenden

Heimsieg der U19 gegen engagierte Offenburger

Auf dem ungewohnten Rasenplatz der BSA konnte unsere U19 einen Heimsieg einfahren bei dem in der ersten Halbzeit bereits beide Tore fielen und die jungen Blauen es im 2. Durchgang verpassten weitere Treffer nachzulegen. Man merkte den Jungs an diesem Tag die intensive englische Woche mit den kräftezehrenden Spielen gegen Reutlingen und unter der Woche gegen den VFB deutlich an. So fehlte es den Jungs an Frische welche sie aber mit guter Moral und toller Einsatzbereitschaft wettmachten. So schaffte es die erneut mit 3 U17-Spielern in der Startelf gestartete Truppe erneut ohne Gegentor zu bleiben. (Mit nur 21 Gegentoren belegen die Blauen in dieser Statistik aktuell den 2. Rang hinter dem SC Freiburg)

U15 belohnt starke Spielleistung mit dem Heimsieg gegen Eintracht Frankfurt

Im Topspiel der Woche in der U15 Regionalliga Süd zeigten unsere jungen Blauen von Beginn an, dass sie nicht nur mit sondern vielmehr dominant spielen wollen. Unsere Jungs der U15 fanden in allen Spielphasen zunehmend Kontrolle und erspielten sich mehr und mehr Abschlussmöglichkeiten. Voller Überzeugung und mit toller Unterstützung der Bank zeigte das Team eine absolut kickerswürdige Performance und konnte sich in Halbzeit zwei letztlich verdient mit dem 1:0 Siegtreffer belohnen.

U14 krönt starke Mannschaftsleistung mit dem Derbysieg

Im Topspiel der Woche, Zweiter gegen den Dritten der Tabelle, zeigen unsere jungen Blauen eine starke Mannschaftsleistung und gewinnen am Ende mit 5:4 gegen den VfB Stuttgart. Unsere Kickers-Jungs kamen sehr gut ins Spiel und erspielten sich in der Anfangsphase einige gute Möglichkeiten. Leider verpasste man es in dieser Phase in Führung zu gehen. Mit dem ersten zwingenden Angriff gingen die Jungs von den Roten in Führung und stellten den bisherigen Spielverlauf auf den Kopf. Nach der ersten Pause, zeigte sich ein ähnliches Bild. Kickers sehr aktiv und bemüht, die VfB-Führung zu egalisieren, allerdings mit fehlender Konsequenz im Abschluss. Der VfB eiskalt beim verwerten ihrer Chancen. So kam es zum zwischenzeitlichen 0:4-Rückstand für unsere jungen Blauen. In den letzten Durchgang ging unser Team mit offenem Visier und breiter Brust. Eine enorme Willensleistung, konzentrierte Arbeit bei gegnerischem Ballbesitz und zielstrebigem Angriffsspiel, brachte kurz vor Schluss den Ausgleich und mit dem Abpfiff sogar den Siegtreffer zum gefeierten 5:4 Siegtreffer.

Weitere News

Luigi Campagna und Leon Maier verlassen die Kickers

1. Mannschaft23.05.2024

Botschaft des Präsidenten

Verein20.05.2024

Liebe Kickers-Familie!

Verein18.05.2024