1. Mannschaft20.06.2024

Kickers trennen sich von Ümit Sahin

In der kommenden Saison wird Ümit Sahin nicht mehr Teil des Trainerteams sein. Der 45-Jährige war seit 2015 Torwarttrainer bei den Blauen. In den vergangenen neun Jahren zeigte sich Sahin immer kompetent, engagiert und war mit seiner offenen Art im ganzen Verein sehr beliebt. Sahin trug in den letzten Jahren einen erheblichen Teil zum Erfolg bei und durfte gemeinsam mit den Kickers Highlights wie die DFB-Pokalspiele, Aufstiege und den Verbandspokalsieg erleben.

Sahin verbindet mit den Kickers viele besondere Momente: „In den letzten neun Jahren habe ich sehr viel mit den Blauen erleben dürfen. In Erinnerung bleiben mir vor allem die Erfolge, die wir gemeinsam mit der Mannschaft, dem Trainerteam und den Fans erlebt haben.“

„Wir bedanken uns bei Ümit für seine Treue und seine Arbeit bei den Stuttgarter Kickers. Er war viele Jahre ein konstantes Gesicht im Trainerteam. Wir wünschen ihm alles Gute für seinen weiteren Weg und bedanken uns gleichzeitig für seine Zeit bei uns“, sagt Marc Stein, Sportdirektor der Stuttgarter Kickers.

Weitere News

Das Nachwuchsleistungszentrum professionalisiert sich weiter und weitet die Koordinatorenstellen im NLZ aus

Nachwuchs11.07.2024

Rahmenspielplan für die Saison 2024/25 in der Regionalliga Südwest - Heimspiel gegen Frankfurt II auf Sa., 27.07.2024 um 14 Uhr angesetzt

1. Mannschaft10.07.2024

Die Mannschaft in der Vorbereitung

1. Mannschaft10.07.2024