1. Mannschaft16.06.2024

Nyamekye Awortwie-Grant kommt zu den Blauen

Wenn am kommenden Dienstag der neue Chef-Trainer Marco Wildersinn zum Trainingsauftakt seine Mannschaft begrüßt, wird auch Nyamekye Awortwie-Grant dabei sein. Der 23-Jährige kommt von der TSG Balingen und ist auf der Position der Innenverteidigung zuhause. Awortwie-Grant kommt aus der Region, wuchs in Tübingen auf und wechselte mit neun Jahren zum SSV Reutlingen, wo er bis zur U19 spielte. Danach ging es für ihn zum VfB Neckarrems, zum VfL Pfullingen und schließlich zur TSG Balingen. In seinen 17 Einsätzen dort schoss er ein Tor für die TSG. Nebenher studierte Awortwie-Grant Betriebswirtschaftslehre und schreibt um Sommer seine Bachelor-Arbeit.

"Nyamekye ist ein Spieler aus der Region mit viel Entwicklungspotenzial", sagt Marc Stein, Sportdirektor der Kickers, „wir wollen ihn dabei unterstützen, dass er bei uns die nächsten Schritte macht."

Der Defensivspieler freut sich und sagte nach Vertragsunterzeichnung: "Ich habe im Sommer mein Studium abgeschlossen und bin gespannt, wohin meine Reise noch geht. Zu einem Verein wie die Kickers zu kommen, freut mich natürlich riesig."

Weitere News

Das Nachwuchsleistungszentrum professionalisiert sich weiter und weitet die Koordinatorenstellen im NLZ aus

Nachwuchs11.07.2024

Rahmenspielplan für die Saison 2024/25 in der Regionalliga Südwest - Heimspiel gegen Frankfurt II auf Sa., 27.07.2024 um 14 Uhr angesetzt

1. Mannschaft10.07.2024

Die Mannschaft in der Vorbereitung

1. Mannschaft10.07.2024