Wir über uns

Gremien und Personen

Die Vereinsstruktur

Die Mitgliederversammlung und der Wahlausschuss sind die obersten Vereinsorgan des SV Stuttgarter Kickers. Die Mitgliederversammlung findet ein Mal im Jahr statt und dient der Unterrichtung der Mitglieder über alle Vereinsangelegenheiten durch das Präsidium.

Alle drei Jahre wird der Wahlausschuss der Mitgliederversammlung Vorschläge zur Wahl des Aufsichtsrates machen. Der Wahlausschuss wird vom Ehrenrat vorgeschlagen und von der Mitgliederversammlung gewählt. Der Aufsichtsrat bestellt den Präsidenten. Die vom Präsidenten vorgeschlagenen anderen Präsidiumsmitglieder werden ebenfalls vom Aufsichtsrat bestellt.

Die Organe des Vereins

  • das Präsidium
  • der Aufsichtsrat
  • der Ehrenrat

Die Mitarbeiter der Geschäftsstelle und des Fanshops übernehmen zusammen mit den Abteilungsleitern den operativen Geschäftsbetrieb und stehen den Fans, Mitgliedern und Partnern gerne bei allen Fragen und Anliegen zur Verfügung.

Das Präsidium

Das Präsidium besteht aus dem Präsidenten und mindestens drei, höchstens fünf weiteren Mitgliedern. Die Präsidiumsmitglieder werden für jeweils drei Jahre vom Aufsichtsrat bestellt, bleiben aber bis zur Neuwahl im Amt. Dem Präsidium obliegen alle Vereinsaufgaben, deren Erledigung satzungsgemäß nicht anderen Vereinsorganen vorbehalten ist und ist insbesondere zuständig für die Lizenzspieler-Abteilung (1. Mannschaft). Es hat in eigener Verantwortung den Verein so zu leiten, wie es dessen Wohl und die Förderung seiner Mitglieder und des Sports erfordern.

Prof. Dr. Rainer Lorz

Präsident
geboren am 14. Dezember 1962
Beruf: Rechtsanwalt
Präsident seit 01.12.2010
davor im Aufsichtsrat seit 17.11.2005, Vorsitzender von 11.04.08 bis 30.11.2010, Zuständigkeit: Sport, Recht, Öffentlichkeitsarbeit 

Ingo Kochsmeier

Präsidiumsmitglied
geboren am 10. August 1969
Beruf: Stv. Kreisgeschäftsführer beim Deutschen Rote Kreuz
im Präsidium seit 16.01.2014
Zuständigkeit: Sponsoring, Marketing, FAdSKi (Fanabteilung)

Holger Schäfer

Präsidiumsmitglied
geboren am 22. Mai 1957
Beruf: Geschäftsführer CCP Condor Computer
im Präsidium seit 03.02.2017, davor im Aufsichtsrat seit 01.12.2010
Zuständigkeit: Jugend & NLZ

Christian Hutter

Präsidiumsmitglied
geboren am 27. August 1985
Beruf: Geschäftsführender Gesellschafter ideas & more GmbH
im Präsidium seit 26.07.2019
Zuständigkeit: Finanzen (Schatzmeister)

Jürgen Kindler

Präsidiumsmitglied
geboren am 2. Juni 1972
Beruf: Geschäftsführer Kratzer & Rieber GmbH
im Präsidium seit 15. Juni 2020
davor im Aufsrichtsrat seit 26.11.2018
Zuständigkeit: Sonderprojekte, Infrastruktur, andere Abteilungen (Handball, Leichtathletik, Tischtennis, Schiedsrichter)

Der Aufsichtsrat

Der Aufsichtsrat besteht aus mindestens fünf, höchstens neun von der Mitgliederversammlung gewählten stimmberechtigten Mitgliedern, die Erfahrung in wirtschaftlichen Angelegenheiten haben sollten. Die Mitglieder des Aufsichtsrates werden auf Vorschlag des Wahlausschusses von der Mitgliederversammlung für jeweils drei Jahre gewählt, bleiben aber bis zur Neuwahl im Amt.

Der Aufsichtsrat berät das Präsidium in allen wichtigen wirtschaftlichen Angelegenheiten. Die Überwachung der gesamten Verwaltung des Vereins obliegt dem Aufsichtsrat, der den Verein gegenüber den Mitgliedern des Präsidiums gerichtlich und außergerichtlich vertritt, insbesondere bei Rechtsgeschäften zwischen dem Verein und Mitgliedern des Präsidiums.

Der Ehrenrat

Der Ehrenrat besteht aus höchstens sieben Mitgliedern mit wenigstens 15-jähriger Vereinszugehörigkeit und vollendetem 40. Lebensjahr. Diese dürfen im Verein weder dem Präsidium noch dem Aufsichtsrat angehören. Die Mitglieder des Ehrenrates werden vom Präsidium auf 4 Jahre berufen.

Die Aufgabe des Ehrenrates ist neben der Pflege der Tradition des Vereins etwaige Streitigkeiten zwischen Mitgliedern, soweit Vereinsinteressen hiervon berührt werden, zu behandeln, und Unstimmigkeiten zwischen Präsidium und Aufsichtsrat, sofern hierdurch die Führung des Vereins nachhaltig beeinflusst wird, zu schlichten.

Mitarbeiter und Ansprechpartner

Die Mitarbeiter der Geschäftsstelle, im Nachwuchsleistungszentrum und im Fanshop übernehmen zusammen mit den Fanvertretern und den Abteilungsleitern den operativen Geschäftsbetrieb und stehen den Fans, Mitgliedern und Partnern gerne bei allen Fragen und Anliegen zur Verfügung.

Vereinsjugendausschuss

Der Vereinsjugendausschuss wird von allen Kindern und Jugendlichen der verschiedenen Abteilungen im Verein bei der Vereinsjugendversammlung gewählt. Die Vereinsjugendversammlung ist das oberste Organ der Vereinsjugend und findet jährlich mindestens einmal vor der Vereinsmitgliederversammlung statt. Dort werden neben dem Bericht des Vereinsjugendleiters auch die Entlastung der Mitglieder des Jugendausschusses und die Neuwahlen des/der Vereinsjugendleiters/in und des/der Vereinsjugendsprechers/in sowie deren Stellvertreter durchgeführt.