News
Theo Rieg, hier mit dem Sportlichen Leiter Lutz Siebrecht, kommt auf die Waldau.

Theo Rieg, hier mit dem Sportlichen Leiter Lutz Siebrecht, kommt auf die Waldau.

1.Mannschaft | 21.01.2020

Stuttgarter Kickers verpflichten Theo Rieg

Innenverteidiger kommt vom FC Bayern München U23

Theo Rieg bei Vertragsunterzeichnung.
Theo Rieg bei Vertragsunterzeichnung.

Lutz Siebrecht, der Sportliche Leiter der Stuttgarter Kickers: „Ab sofort wird Theo Rieg unsere Mannschaft verstärken.“ Der 20-Jährige kommt von der U23-Mannschaft des FC Bayern München auf die Waldau.

Lutz Siebrecht sagt: „Zunächst bedanken wir uns beim FC Bayern München und vor allem bei Jochen Sauer. Ohne die Bereitschaft und die Zugeständnisse des FC Bayern wäre dieser Transfer für uns nicht zu realisieren gewesen.“

Theo Rieg passt hervorragend ins Anforderungsprofil der Stuttgarter Kickers. Er ist jung und hat eine regionale Verbundenheit. Der Innenverteidiger stammt aus Schwäbisch Gmünd, wechselte 2017 von der U19 des VfR Aalen in die U19 des FC Bayern München. Seit 2018 gehört er zum Kader des FC Bayern München U23. „Wenn sich für uns die Möglichkeit auf einen solchen Transfer ergibt und wir aufgrund persönlicher Beziehungen einen Spieler zu solchen Bedingungen zu verpflichten, müssen wir das realisieren“, sagt Siebrecht.

Theo Rieg ist 1,89 m groß und spielt vornehmlich als Innenverteidigung oder kann alternativ auch auf der linken Verteidigerposition eingesetzt werden. Trainer Ramon Gehrmann: "Er passt perfekt in unsere Mannschaftsstruktur, ist ein großes Talent und eine ausgesprochen sinnvolle Ergänzung unseres Kaders.“  

Share
Diese Seite drucken