News
2:2-Unentschieden gegen die TSG Backnang auf dem Kunstrasen des SV Hoffeld (Fotos: Baumann).

2:2-Unentschieden gegen die TSG Backnang auf dem Kunstrasen des SV Hoffeld (Fotos: Baumann).

1.Mannschaft | 25.01.2020

Unentschieden im Testspiel an der Hohen Eiche

Stuttgarter Kickers und Verbandsligist TSG Backnang trennen sich 2:2 (2:1)-Unentschieden

Neuzugang Theo Rieg gab sein Debüt im Trikot der Blauen.
Neuzugang Theo Rieg gab sein Debüt im Trikot der Blauen.

Im dritten Testspiel der Wintervorbereitung gegen den Verbandsligatabellenführer TSG Backnang vergab die Etzwiesenelf in den Anfangsminuten durch Julian Geldner die Chance zur frühen Führung (8.). Die Kickers waren dann besser in der Partie und nach einer Viertelstunde landete der Abschluss von Cristian Giles am linken Pfosten. Fünf Minuten später nutzte der Spanier seine nächste Möglichkeit und traf von der Strafraumgrenze flach ins linke Toreck zur verdienten 1:0-Führung. Nach einem Rückpass von Johannes Ludmann auf Thomas Bromma luchste Niklas Kalafatis dem Kickers-Keeper den Ball ab und schob freistehend zum überraschenden 1:1 Ausgleich ein (27.).  Die Kickers waren aber weiterhin gut in der Partie, attackierten die Gäste früh und nach Zuspiel von Markus Obernosterer traf erneut Giles aus halblinker Position flach zur 2:1-Halbzeitführung.

Nach der Halbzeit liefen die Blauen mit zehn frischen Spielern auf dem Kunstrasenplatz des SV Hoffeld ein. In einem ausgeglichenen zweiten Spielabschnitt erzielte Mario Marinic den 2:2-Ausgleich (73.). In den Schlussminuten vergaben beide Mannschaften die Chancen zum Sieg. Zunächst scheiterte Noah Lulic an Gäste-Keeper Marcel Knauss. Und auch Oguzhan Biyik fand in Tobias Trautner seinen Meister. So blieb es beim leistungsgerechten Unentschieden an der Hohen Eiche.

Kickers-Cheftrainer Ramon Gehrmann nach der Partie: „Backnang war der erwartet schwere Gegner. Wie auch die letzte Saison gezeigt hat sind die immer schwer zu spielen. Vor allem für die vielen jungen Spieler, die heute auf dem Platz gestanden haben, war es ein Spiel wo sie dazulernen konnten. Theo Rieg hat für mich bei seinem Debüt in der ersten Halbzeit ein starkes Spiel gezeigt. In der zweiten Halbzeit hat man beiden Mannschaften angemerkt, dass die Vorbereitung auch körperlich anstrengend ist.“

Für die Kickers spielten:

1. Halbzeit: Bromma - Ludmann, Auracher, Rieg, Kammerbauer - Blank, Obernosterer, Benkeser, Klauß (30.Freitas) - Braig, Giles

2. Halbzeit: Trautner - Moos, Jukic, Feisthammel, Freitas - Braun, Trkulja, Kling, Irion  - Lulic, Tunjic

Tore:  1:0 Cristian Giles (20.), 1:1 Niklas Kalafatis (27.), 2:1 Cristian Giles (38.), 2:2 Mario Marinic (73.)

Share
Diese Seite drucken