News
1.Mannschaft | 13.03.2020

Spielbetrieb in der Oberliga BaWü bis 23. März ausgesetzt

Auch kein Geisterspiel gegen Pforzheim am morgigen Samstag

Angesichts der dynamischen Lageentwicklung bei der Verbreitung des Corona-Virus, hat die Oberliga-Spielkommission soeben beschlossen, den Spielbetrieb ab sofort bis mindestens 23. März 2020 komplett auszusetzen. Für die Stuttgarter Kickers bedeutet dies, dass das Heimspiel gegen den 1.CfR Pforzheim am morgigen Samstag, 14. März 2020, welches zunächst als Geisterspiel angedacht war, genauso wie das Auswärtsspiel am Samstag, 21. März beim 1.Göppinger SV ausgesetzt werden.

Mit Blick auf die erheblichen wirtschaftlichen Einbußen, die mit der jetzigen Situation verbunden sind, setzt der Verein weiterhin auf den Zusammenhalt und die Unterstützung der Fans, Partner und Mitglieder. Zu diesem Zweck bietet der Verein für die abgesagten Spiele „Geistertickets“ an, die im << Online-Shop >> erworben werden können: 18,99 € für einen Sitzplatz und 10 € für einen Stehplatz und als besonderes Ticket die Geisterspiel-Dauerkarte für 189,90 €.

Die Stuttgarter Kickers halten wie gewöhnlich Ihre Partner, Mitglieder und Fans über die eigenen Kanäle auf dem Laufenden.

Share
Diese Seite drucken