News
u11-junioren | 22.02.2020

U11 – 5. Platz in Leingarten

Beim Intersport Zimmermann Hallencup des SV Schluchtern spielte unsere U11 eine durchwachsene Gruppenphase, steigerte sich dann aber zusehends und erreichte am Ende den 5. Platz.

Am Samstag ging es für unsere U11 zum letzten Hallenturnier dieser Saison nach Leingarten. Beim stark besetzten Intersport Zimmermann Hallencup fand unsere Mannschaft in der Gruppenphase nicht so richtig ins Spiel und war nicht in jeder Partie in der Lage, durchgehend ihr Spiel aufzuziehen. Teilweise ließen sich die Jungs in den ersten Minuten überrumpeln, teilweise luden Sie den jeweiligen Gegner durch individuelle Fehler zu Gegentoren ein. Zwar fand unsere U11 dann in jedem Spiel wieder zu Ihrer Stärke zurück, doch oft blieb dann zu wenig Zeit, um das Spiel zu drehen. Mit dem dritten Gruppenplatz verpasste das Team schließlich den Einzug unter die letzten vier Mannschaften und zog ins kleine Halbfinale für die Plätze 5-8 ein.

Die Ergebnisse der Vorrunde:

3. Gruppenplatz, 9 Punkte, 19:9 Tore

SVK : SV Leingarten 9:0

SVK : Freiburger FC 2:3

SVK : SG Sonnenhof Großaspach 1:3

SVK : SV Waldhof Mannheim 4:1

SVK : 1. FC Kaiserslautern 3:2

Ab dem kleinen Halbfinale waren die Jungs aber wieder voll da und wollten offensichtlich zum Abschluss der Hallenrunde nochmals mit einer guten Leistung glänzen. Trotz des langen Turniertages traten Sie konzentriert und willig auf und sicherten sich mit zwei Siegen am Ende den fünften Platz. Besonders im Platzierungsspiel gegen den 1. FC Kaiserslautern konnte unsere U11 mit einer sehr guten Leistung überzeugen und zum Abschluss dieses intensiven und langen Tages nochmals spielerisch glänzen.

Ergebnisse der Endrunde:

Kleines Halbfinale:

SVK : SG Quelle Fürth 3:0

Spiel um Platz 5:

SVK : 1. FC Kaiserslautern 5:2

Jetzt freuen wir uns aber definitiv auf die Rückrunde, in der uns noch so manche Herausforderung erwartet. Wir werden weiter berichten …

Und hier geht's zur Bildergalerie

Share
Diese Seite drucken