News
Das Dach der Gegentribüne im GAZi-Stadion auf der Waldau musste abgerissen werden

Das Dach der Gegentribüne im GAZi-Stadion auf der Waldau musste abgerissen werden

Verein | 20.03.2017

Kickers unterstützen Projekte im Bürgerhaushalt

Das Stadiondach im GAZi-Stadion auf der Waldau, die Laufbahn im ADM-Sportpark sowie die Bezirkssportanlage Waldau sind Themen für die Sie abstimmen können

Bis zum 27. März 2017 haben alle Stuttgarterinnen und Stuttgarter die Möglichkeit, für Vorschläge des Bürgerhaushaltes abzustimmen. Auch der SV Stuttgarter Kickers unterstützt drei dieser Vorschläge. Die Vorschläge mit den besten Bewertungen werden anschließend von den Fachämtern geprüft. Der Gemeinderat entscheidet schließlich, welche Vorschläge umgesetzt werden. Der Verein würde sich über Ihre Stimme für die jeweiligen Projekte sehr freuen.

Die Leichtathletik-Abteilung der Blauen würde gerne die Laufbahn im ADM-Sportpark sanieren. Diese wird seit Jahrzehnten sportlich intensiv genutzt. Durch die sehr gute Kinder- und Jugendarbeit der Abteilung stieg die Mitgliederzahl der Leichtathleten im letzten Jahr auf 232, damit stellen die Leichtathleten über zehn Prozent der Kickers-Mitglieder. Nach einer erfolgten Sanierung würde die Laufbahn in Kickers-Blau erstrahlen.
Zusätzlich wünschen sich die Leichtathleten eine moderne, umweltfreundliche LED-Ausleuchtung, um die Trainingszeiten erweitern zu können. Letztes Jahr wurde die Laufbahn von einem Fachmann untersucht. Dieser hat festgestellt, dass eine Sanierung auf Grund des intakten Unterbaus aktuell noch möglich ist. Die Landeshauptstadt könnte durch eine zeitnahe Sanierung der Laufbahn viel Geld sparen.

Auch den Vorschlag, die Bezirkssportanlage Waldau zu sanieren, unterstützen die Stuttgarter Kickers. In dem Vorschlag heißt es: „Die Bezirkssportanlage auf der Waldau befindet sich in einem desolatem Zustand. Insbesondere die Tartanbahn ist tausendmal geflickt und trotzdem sehr schlecht. Es ist im Interesse des Breitensports dringend erforderlich, dass die Sportanlage endlich einer Generalsanierung zugeführt wird.“

Das dritte Projekt behandelt das Stadiondach der Gegentribüne des GAZi-Stadion auf der Waldau. Am 5. Juli 2016 hat die Stadt Stuttgart den Kickers mitgeteilt, dass im Rahmen einer statischen Überprüfung des Dachs festgestellt wurde, dass die erforderliche Tragfähigkeit der Dacheindeckung nicht mehr gegeben ist. In Zuge dessen wurde das Dach abgebaut. Der Fan-Block musste in dieser Zeit gesperrt  werden. Mittlerweile ist das Dach komplett abgebaut und die Zuschauer der Kickers können wieder in ihrem Fan-Block auf der Gegentribüne stehen. Allerdings ohne Dach. Der Verein unterstützt jede Möglichkeit, die gewährleistet, dass die Zuschauer der Gegentribüne langfristig wieder unter einem Dach stehen können. 

Abstimmen können Sie unter diesem Link im Internet: www.buergerhaushalt-stuttgart.de.

Share
Diese Seite drucken