News
Der Kickers-Stimmungsblock wird während der Sperrung der Gegentribüne im G2-Block sein.

Der Kickers-Stimmungsblock wird während der Sperrung der Gegentribüne im G2-Block sein.

Fans | 01.08.2016

Infos für die Kickers-fans

Gemeinsame Mitteilung des SV Stuttgarter Kickers und der Fanabteilung

Der Start in die neue Saison mit dem Heimspiel gegen Waldhof Mannheim am kommenden Freitag steht unmittelbar bevor. Die Schließung der Gegengerade durch die Stadt Stuttgart als Eigentümer des GAZi Stadions auf der Waldau sorgt aktuell bei vielen Fans für Unsicherheit. Aktuell können wir leider noch nicht genau absehen, ab wann die Gegengerade wieder geöffnet werden kann. Der Verein befindet sich hierzu im engen Austausch mit der Stadt. Die Verantwortlichen des Vereins haben die Erwartungshaltung gegenüber der Stadt Stuttgart klar kommuniziert.

Basierend auf der oben geschilderten Ausgangslage hat der Verein das Bestreben eine fanfreundliche Lösung anzubieten, die möglichst vielen Wünschen gerecht wird. Jedoch ist schlichtweg nicht realisierbar, für jeden Fan einen individuellen Ansatz anzubieten. Insbesondere, da es hinsichtlich der Zeitachse und der Optionen für eine Dachlösung noch zu viele unbekannte Planungsgrößen gibt.

Unsere neu zusammengestellte Mannschaft benötigt gerade jetzt, von Anfang an, die volle Unterstützung durch unsere treuen Fans. Wir hoffen auf Ihre/ Eure Unterstützung und bieten allen Käufern einer Stehplatzdauerkarte am Spieltag die Möglichkeit für einzelne Spiele durch Zuzahlung eines reduzierten Aufpreises von 5,- Euro (Kinder und Jugendliche), 8,- Euro (Mitglied / Ermäßigter Personenkreis) bzw. 9,- Euro (Erwachsener / Vollzahler) an der Kassenanlage Süd eine Karte für den Sitzplatz Haupttribüne Seite (E6 oder E7) zu erwerben.
 

Des Weiteren wurden in Abstimmung mit den Fanclubs und Fanvertretern in einer gemeinsamen Sitzung am 19. Juli 2016 die folgenden Punkte vereinbart:
- Die werbliche Doppelbande am Zaun über den Drehbanden wird für die Zeit der Sperrung der Gegentribüne abmontiert, so dass eine bessere Sicht auf das Spielfeld / die Seitenauslinie von allen Stufen / Rängen aus gewährleistet ist;
- Neuer Stimmungsblock in der Übergangsphase für die Kickers-Fans ist der mittlere Block G2, dort kann es durch Fanutensilien und Fahnen zu Sichtbehinderungen kommen;
- Die seitlichen Blöcke G1 und G3 sind für die neutralen Kickers-Fans geöffnet, der G3-Block ist weiterhin der Bürger-Familienblock;
- Mit den Stehplatz-Dauerkarten und Stehplatz-Tageskarten ist eine freie Blockwahl zwischen G1, G2 oder G3 möglich. Die Dauerkarten für die Blöcke A, B oder C gelten für den G-Block;
- Alle Zaunfahnen können weiterhin am Zaun der Gegentribüne (Block A und B) angebracht werden. Das Aufhängen erfolgt über den Innenraum / Spielfeldzugang in Verbindung mit den Kickers-Fanbeauftragten und dem Ordnungsdienst. Zaunfahnen am G-Block sollten vermieden werden, damit für möglichst viele Fans eine gute Sicht auf das Spielfeld gewährleistet ist;

Vielen Dank für Eure Unterstützung und für Euer Verständnis, denn es geht „Nur gemeinsam“.

Share
Diese Seite drucken