News
junioren | 11.02.2019

Die NLZ-ERgebnisse vom Wochenende

Die Ergebnisse vom Wochenende aus dem Nachwuchsleistungszentrum im Überblick.

U19 setzt erfolgreich den Nachwuchs ein

Die U19 hat im Auswärtsspiel gegen FC Augsburg ein insgesamt gutes Spiel gemacht und konnte in der 1. HZ immer wieder gute Offensivaktionen zeigen.
Nachdem Seitenwechsel fehlte dann die Durchschlagskraft offensiv und so mussten wir nach einem Stellungsfehler in der Abwehr das 0:1 hinnehmen. Leider ist uns auch durch Spielerwechsel nicht gelungen, den Ausgleich zu erzielen. Erfreulich war das die U17 Spieler Momo Baroudi, Marcelo Freitas von Beginn an spielten und Lirim Hoxha in der 2. Halbzeit zum Einsatz kamen. Sie haben ihre Sache gut gemacht.

U16 mit ordentlicher Leistung am Wochenende

Am Samstag waren wir beim 1. FC Köln und verloren gegen einen sehr guten Gegner mit 4:1. Am Sonntag spielte man in Saarbrücken und gewann das Spiel mit 5:0.

U15 - Punktgewinn in Köln und Niederlage in Kaiserslautern

Im nächsten Testspielwochenende spielte die U15 mit einer guten Leistung 1:1 in Köln. Dabei stand unsere Defensive sehr sicher und auch in einigen Umschaltmomenten konnten wir überzeugen. Bereits am Freitagabend durften wir auf Einladung der Kölner das Spiel der Profis gegen St Pauli live anschauen. Danke an dieser Stelle für die Tickets und das großartige Erlebnis.
Im zweiten Spiel gegen Kaiserslautern liefen wir dem Spiel leider zu oft hinter. Vor allem körperlich war man hier klar unterlegen, was sich auch im Ergebnis zeigte (0:4).

U14 mit ordentlichem Testwochenende

Am Samstag war die U14 erfolgreichsten Team des Leistungsvergleichs mit Darmstadt 98 (Sieg) und dem Stützpunkt Marbach (Unentschieden). Sonntag zeigten die Jungs dann trotz einiger Ausfälle ein sehr ordentliches Testspiel bei der U15 vom VfR Aalen, das allerdings mit 0:1 verloren ging.

U12 mit Finalteilnahme in Köln

Beim Doppelturnier in Köln belegte die U12 am Samstag den vierten Platz auf dem ungewohnten Kleinfeld. Deutlich besser kamen die Jungs am Sonntag in der Soccerhall zurecht. Lediglich der 1. FC Köln konnte die Kickers an diesem Tag bezwingen und so blieb am Ende der zweite Platz vor VFL Wolfsburg und Victoria Köln.

U11 in Köln und Schwabmünchen unterwegs

Die 08er waren am Wochenende bei zwei Veranstaltungen jeweils in Minimalbesetzung unterwegs. In Köln konnten wir das Viertelfinale erreichen und unterlagen dort dem Nachwuchs der Geißböcke knapp. In Schwabmünchen spielten wir stark auf und kamen souverän durch die Vor- und Zwischenrunde. Im Achtelfinale mussten wir dann dem Kräfteverschleiß Tribut zollen und schieden sehr unglücklich aus, ließen dabei aber u.a. den FC St. Pauli, Fortuna Köln und Fenerbahçe Istanbul hinter uns.

U10 mit Tiefen und Höhen

Am Samstag fand unsere U10 beim NLZ-Vergleich in Schwanstetten überhaupt nicht ins Turnier und verpasste somit verdientermaßen den Einzug in die Endrunde. Am Sonntag wurden die Jungs beim U11 Turnier in Kemnat ihrer Favoritenrolle gerecht und holen sich am Ende - mit nur einem Gegentor - den verdienten Turniersieg.

U9 mit gutem Turnierwochenende in Kemnat

Am Samstag überzeugte die U9 beim U10 Turnier in Kemnat und erreichte nach einer unglücklichen Finalniederlage den 2. Platz. Am Sonntag konnten wir das
U9-Turnier in Kemnat für uns entscheiden und das Wochenende mit einem Turniersieg abschließen.

U8 mit Doppelsieg beim Hallenturnier des TV Kemnat mit starkem 2. Platz beim U9 Hallenturnier des TV Kemnat

Am Samstag erfolgte die Teilnahme beim U8-Hallenturnier des TV Kemnat mit 2 Mannschaften. Team blau als auch Team grau setzten sich ohne Niederlage in ihren Gruppen durch und so kam es am Ende zum internen Finale. Die Jungs boten den Zuschauern ein hochklassiges und temporeiches Spiel bei dem sich Team blau mit 2:1 durchsetzen konnte. Eine klasse Vorstellung zeigten die Jungs heute den anwesenden Zuschauern und gewannen ihre Gruppe ohne Niederlage und mit 22:0 Toren. Im Finale kam es dann zum Kickers-Duell gegen unsere eigene U9. Beide Teams haben großartigen und fairen Fußball geboten - mit viel Tempo und Spielwitz. Am Ende konnte sich die U9 mit 3:0 gegen uns durchsetzen.

Share
Diese Seite drucken