News
junioren | 30.09.2019

DIE NLZ-ERGEBNISSE VOM WOCHENENDE

Die Ergebnisse vom Wochenende aus dem Nachwuchsleistungszentrum im Überblick.

U19 mit Unentschieden gegen Astoria Waldorf

Eine gute Leistung wurde nicht mit einem möglichen Sieg belohnt. Leider konnte man gute Chancen nicht in Tore verwerten, nach der verdienten Führung führte ein individueller Fehler leider zum Ausgleich. Auch in der 2. Halbzeit konnten einige Torchancen nicht genutzt werden. So bleibe es am Ende beim 1:1

U17 bietet dem Meisterschaftskandidaten über das ganze Spiel Paroli, verliert dennoch knapp mit 0:1

Unsere U17 knüpfte an die ordentlichen Leistungen der letzen Spiele an und war dem Spitzenteam aus Mainz spielerisch als auch kämpferisch gewachsen. Da man jedoch die eigenen Torchancen, die man sich sehr gut erspielt hatte, ungenutzt ließ, mussten unsere Jungs durch einen Gegentreffer nach einem Eckball die Punkte den Mainzern überlassen.

U16 verliert auswärts

Nach einer ausgeglichenen ersten Hälfte (0:0) ging man optimistisch in die 2. Halbzeit, musste aber durch einen direkten Freistoß wie in der Vorwoche das 0:1 hinnehmen. Mit vier weiteren Gegentoren in 15 Minuten wurde das Spiel verdient verloren.

U11 mit Testspielniederlage in Heidenheim

Erst im letzten Spieldrittel fand unsere U11 beim 1. FC Heidenheim in die Partie und musste sich am Ende verdient mit 3:6 geschlagen geben (0:4/0:1/3:1). Trotzdem hat das Team viele gute Aktionen gehabt und hat nach Rückschlägen immer wieder ins Spiel zurückgefunden.

U9 belegt den 8. Platz beim Hyundai Kids Worldcup in Oberrad

Einen sehr guten 8. Platz im Gesamtteilnehmerfeld erspielten sich unsere Jungs beim Int. Turnier in Oberrad. Am ersten Turniertag gewannen wir unsere Gruppenrunde gegen Hansa Rostock, VfL Halle und den TSV Schott Mainz. In der anschließenden Qualirunde für die nächsten Gruppen belegten wir dann den 2. Platz, punktgleich mit dem ersten, aber aufgrund schlechterer Tordifferenz. Das Ziel Championsrunde der besten 16 war somit erreicht. Und auch da wurden wir Gruppensieger unserer Runde gegen FC Augsburg, RB Leipzig und KSV Baunatal. Leider lief es ab dem Viertelfinale dann nicht mehr so gut gegen den FC Bayern München und man verlor dieses verdient. Die letzten beiden Spiele gingen dann teils sehr unglücklich verloren und man belegte im Gesamtranking trotzdem noch eine versöhnliche Platzierung bei diesem Top Teilnehmerfeld.

U8 mit Leistungsvergleich in Echterdingen

Heute spielten wir einen Leistungsvergleich beim TV Echterdingen. Gegen die U9-Vertretungen der Gastgeber, des FSV Waiblingen und des TSV Blausteins gelangen uns in Hin- und Rückrunde vier Siege, ein Unentschieden und eine knappe Niederlage. Am Ende konnten wir so einen starken 1. Platz erreichen

Share
Diese Seite drucken