News
junioren | 02.02.2020

DIE NLZ-ERGEBNISSE VOM WOCHENENDE

Die Ergebnisse vom Wochenende aus dem Nachwuchsleistungszentrum im Überblick.

U15 im Testspiel gegen Darmstadt 98 in einem verbesserten Modus gegenüber dem vorherigen Wochenende.

An diesem Wochenende traf die U15 auf den Zweitliga-Nachwuchs von Darmstadt 98. In einer spannenden Partie erzielte Darmstadt in der Anfangsphase aufgrund eines Fehlers im Spielaufbau das 1:0. Davon ließ sich die U15 aber nicht aus der Bahn werfen und spielte einen aktiven und mutigen Fußball nach vorne. Leider blieb der Torerfolg in der 1. Halbzeit aus. In der zweiten Halbzeit erhöhte Darmstadt 98 mit einem Elfmeter auf 2:0. Unbekümmert erspielte sich die U15 eine Torchance nach der anderen. In der 53.Minute fiel endlich der Anschlusstreffer zum 2:1 nach einem guten Kombinationsspiel. Und in der 68. Minute glich die U15 zum 2:2 aus. Ein lehrreiches Spiel für unsere U15 gegen einen starken Gegner der uns ständig unter Druck setzte, es war über weitere Strecken ein offener Schlagabtausch.
Das Ergebnis ging in Ordnung gegen die 3. platzierten Darmstädter aus der Regionalliga.

U14 im 2. Testspiel gegen Darmstadt 98 wieder erfolgreich

Nachdem man im 1. Testspiel gegen die SG HD-Kirchheim 9:5 gewinnen konnte, traf die U14 im 2. Testspiel auf den Nachwuchs des Zweitligisten Darmstadt 98. In einer spanenden Partie erzielte Darmstadt in der Anfangsphase aufgrund eines Fehlers im Spielaufbau das 1:0. Davon ließ sich die U14 aber nicht aus der Bahn werfen, drehte das Spiel und konnte mit einer verdienten 3:1 Führung in die Pause gehen. In der zweiten Halbzeit wurde dann viel ausprobiert, man behielt aber trotzdem die meiste Zeit die Spielkontrolle. Am Ende konnte die U14 einen verdienten 5:3 Erfolg feiern.

U13 beim 11. Bundesligaturnier in Sondelfingen und mit achtbarem 2. Platz in Plattenhardt

Da war sicherlich mehr drin!
Trotzdem überwiegt das Positive mit teilweise tollen und knappen Spielen gegen den Turniersieger Gladbach oder gegen Bayern, Schalke und Köln. Am Ende reicht es mit der fehlenden Konsequenz nur für Platz 9, vor unter anderem Augsburg, Düsseldorf, Freiburg, Esslingen und Reutlingen.

1. Gladbach
2. HSV
3. Schalke
4. Bayern
5. VfB Stuttgart

Der andere Teil der Jungs spielte sehr überzeugend beim Turnier in Plattenhardt. So musste man sich im Finale trotz überzeugender Leistung und Führungen 3:0 und 4:2 am Ende im 10 Meter Schießen gegen den FSV Waiblingen in Bestbesetzung geschlagen geben.
Gute Besserung an unseren Spieler Emil, der sich unglücklich den Ellenbogen brach!

U11. 5. Platz in Böblingen

Beim RMT Cup des SV Böblingen erwischte unsere U11 keinen guten Tag und erreichte nach einer durchwachsenen Leistung am Ende den 5. Platz.

U10 mit Platz 1 & 2 und am Sonntag den 5. Platz in Freiberg

Sehr schönen Fußball zeigte die eine Hälfte vom Team beim SV Kickers Pforzheim und erspielte sich einen verdienten 1.Platz. Die andere Hälfte spielte in Großbottwar und musste sich nach einem 0:1 im Finale, leider mit dem 2.Platz zufrieden geben.
Am Sonntag konnten wir spielerisch
leider unser Potential in keinem Spiel wirklich abrufen.
Trotz klarem Gruppensieg gegen den SV Böblingen, TSG Hoffernweiler Unterrombach und die SGV Freiberg, konnte man sich, nach einer 1:2 Niederlage im Viertelfinale, nur den 5.Platz in Freiberg sichern.

U9 mit Platz 4 beim Hallenleistungsvergleich des 1. FC Heidenheim

Im Modus jeder-gegen-jeden trafen wir heute auf die Teams des 1. FSV Mainz 05, 1. FC Nürnberg, 1. FC Heidenheim und SV Böblingen zur Vorbereitung auf den Blausteiner Hallenpokal am morgigen Sonntag. Wir probierten heute einiges aus, was mal gut und mal weniger gut funktionierte und mussten uns am Ende nach 1 Sieg, 1 Unentschieden und 2 Niederlagen mit dem 4. Platz zufrieden geben.

U9 belegt Platz 6 beim Blausteiner Hallenpokal

Nach einer guten Vorrunde ohne Niederlage gegen Bayern München, Grasshoppers Zürich, Viktoria Berlin und TSV Blaustein U10 zogen wir in das Viertelfinale ein gegen die U10 Überraschungsmannschaft FC Illerkirchberg und mussten uns am Ende unglücklich im 10-meter schießen geschlagen geben. Unser Nick wurde zur Freude aller zum besten Torspieler des Turniers gewählt.

U8 mit Turniersieg in Auenwald

Heute waren wir beim U9 Hallenturnier der SGM Auenwald zu Gast. Nach einem sehr guten Auftritt, bei dem wir viele schöne Tore erzielten, durften wir nach 5 Siegen aus 5 Spielen den Turniersieg feiern.

Share
Diese Seite drucken