News
Die sportliche Leitung der Kickers zeigte sich nach dem heutigen 3:0-Sieg im ersten Testspiel gegen den FC Augsburg II durchweg zufrieden (Fotos: Baumann)

Die sportliche Leitung der Kickers zeigte sich nach dem heutigen 3:0-Sieg im ersten Testspiel gegen den FC Augsburg II durchweg zufrieden (Fotos: Baumann)

1.Mannschaft | 21.06.2014

Kickers siegen im ersten Testspiel

3:0-Erfolg gegen Reserve des FC Augsburg

Neuzugang Hendrik Starostzik
Neuzugang Hendrik Starostzik

Mit einem 3:0 (2:0)-Erfolg haben die Stuttgarter Kickers das erste Testspiel der Vorbereitung gegen die Reserve des FC Augsburg gewonnen. Vor rund 200 Zuschauern auf dem Appenbergsportplatz in Mönsheim erzielten Marco Calamita (15.), Elia Soriano (30.) und Shkemb Miftari (70.) die Tore für die Elf von Kickers-Coach Horst Steffen.

„Das war ein gelungener Test. Die taktische Umstellung auf ein 4-3-3-System hat in Ansätzen bereits gut funktioniert. Dafür, dass wir erst seit einer Woche im Training stehen, hat sich die Mannschaft sehr gut bewegt und ansehnlich gespielt“, war Steffen nach der Partie durchweg zufrieden. Sein Gegenüber Dieter Märkle erwiderte: „Das war ein wichtiger und lehrreicher Test gegen eine gute Drittliga-Mannschaft.“

Am kommenden Mittwoch, 25. Juni 2014, steht das nächste Vorbereitungsspiel an. Dann trifft der SVK auf den Verbandsliga-Aufsteiger VfL Nagold. Anstoß im Reinhold-Fleckenstein-Stadion in Nagold (Calwer Straße) ist um 18.30 Uhr.
 

Besar Halimi bestritt heute sein erste Spiel für die Kickers.
Besar Halimi bestritt heute sein erste Spiel für die Kickers.

So spielten sie:

SV Stuttgarter Kickers, 1. HZ.: Redl – Calamita, Starostzik, Stein, Raptis – Halimi, Braun, Müller – Edwini-Bonsu, Soriano, Ivan – Trainer: Horst Steffen

SV Stuttgarter Kickers, 2. HZ.: Müller – Gerster, Fennell, Hoffmann, Baumgärtel – Kaiser, Gaiser, Marchese – Leutenecker, Miftari, Badiane – Trainer: Horst Steffen

Tore: 1:0 Calamita (15.), 2:0 Soriano (30.), 3:0 Miftari (70.)

Share
Diese Seite drucken