News
Maurice Hirsch, hier mit Cheftrainer Tomek Kaczmarek, wechselt von Hannover 96 zu den Kickers.

Maurice Hirsch, hier mit Cheftrainer Tomek Kaczmarek, wechselt von Hannover 96 zu den Kickers.

1.Mannschaft | 20.06.2017

Maurice Hirsch kommt zu den Kickers

Die Blauen verpflichten defensiven Mittelfeldspieler

Die Stuttgarter Kickers holen Maurice Hirsch (24) aus Hannover. Hirsch soll bei den Blauen eine wichtige Rolle im Mittelfeld und dabei die Position des „Sechsers“ oder „Achters“ einnehmen.

Der 1,75 Meter große Mannheimer begann seine Karriere als Jugendspieler beim SV Waldhof Mannheim und blieb dem Verein bis zur U19-Mannschaft treu. Nach einem Gastspiel bei der TSG Hoffenheim II ging es für ihn weiter nach Hannover, wo er zunächst in der Reserve der 96er spielte. Nach seiner Beförderung zur ersten Mannschaft lief Maurice Hirsch sieben Mal in der ersten Bundesliga auf, ehe er zur Spielvereinigung Greuther Fürth in die 2. Liga ausgeliehen wurde. Zuletzt spielte der Mittelfeldspieler wieder mit Hannover 96 II in der Regionalliga Nord und absolvierte dort in der letzten Saison 20 Ligaspiele und erzielte ein Tor.

Zur Verpflichtung äußert sich Chef-Trainer Tomek Kaczmarek wie folgt: "Maurice ist ein Spieler, der in seiner noch jungen Karriere viel erlebt hat. Er hatte bereits sehr gute Momente, beispielsweise als er in Hannover in der 1. Bundesliga gespielt hat. Genauso bei Greuther Fürth, wo er einige gute Spiele in der 2. Liga gemacht hat. Andersherum hat er auch die Kehrseite kennengelernt und weiß, wie schnell es auch wieder in die andere Richtung gehen kann. Maurice ist für mich ein sehr interessanter Spieler, der unserer Mannschaft den Takt vorgeben kann, ein absoluter Stratege und ein sehr intelligenter Spieler. Maurice verfügt über ein gutes offensives Passspiel sowie eine gute Spieleröffnung. In unseren Gesprächen habe ich gespürt, dass er voller Tatendrang und Ehrgeiz ist und er sich für die neue Saison viel vorgenommen hat. Wir sind sehr glücklich, dass wir diesen Transfer tätigen konnten.“

Maurice Hirsch: "Nach sehr guten Gesprächen mit dem Trainer war für mich schnell klar, dass ich nächste Saison für die Kickers spielen möchte. Die Stuttgarter Kickers sind ein Traditionsverein mit überragenden Fans! Ich freue mich sehr auf das Vereinsumfeld.”

Share
Diese Seite drucken