News
Neue Nummer 1 im Kickers-Tor: Christian Ortag (Foto: Baumann).

Neue Nummer 1 im Kickers-Tor: Christian Ortag (Foto: Baumann).

1.Mannschaft | 10.07.2017

Neuer Torspieler bei den Blauen

Die Stuttgarter Kickers verpflichten Christian Ortag

Der 22jährige Christian Ortag wechselt vom FC Ingolstadt 04 zu den Blauen und wird die neue Nummer eins im Kickers-Tor. Der gebürtige Karlsruher begann seine Fußballkariere beim Karlsruher SC und wechselte von dort zum FC Ingolstadt 04. Der 1,94 Meter große Keeper war dritter Torspieler der 1. Mannschaft. Seine Spielpraxis bekam er in der U23-Mannschaft in der Regionalliga Bayern und wurde dort 49 Mal eingesetzt.

Kickers-Trainer Tomasz Kaczmarek freut sich über den neuen Torwart. "Christian hat ein paar Tage mit uns mittrainiert und sich von einer richtig guten Seite präsentiert. Er ist ein sehr gut ausgebildeter Torwart. In Ingolstadt hat er einige Jahre mit Andre Mijatović zusammengearbeitet. Die Einheiten bei den Blauen haben den Gesamteindruck verfestigt und wir konnten uns noch einmal ein persönliches Bild von seinen Fähigkeiten machen. Bei den Profis hatte er als Nummer drei keinen richtigen Rhythmus, aber wir sind davon überzeugt, dass er bei uns einen weiteren Entwicklungsschritt machen wird. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit.“

"Ich freue mich auf die neue Herausforderung bei den Stuttgarter Kickers. Die Perspektive als Nummer 1 zu einem Verein wie den Stuttgarter Kickers zu wechseln hat mich überzeugt. Ich möchte meinen Teil dazu beitragen, dass die Kickers in der kommenden Saison erfolgreich sind. Das vom Trainerteam entgegen gebrachte Vertrauen möchte ich mit guter Leistung zurückgeben.", so Ortag über seinen Wechsel zu den Kickers.

 

 

Share
Diese Seite drucken