News
Bleibt den Blauen treu: As Ibrahima Diakité. Foto: Baumann

Bleibt den Blauen treu: As Ibrahima Diakité. Foto: Baumann

1.Mannschaft | 17.05.2018

As Ibrahima Diakité bleibt den Stuttgarter Kickers erhalten

As Ibrahima Diakité hat seinen Vertrag verlängert und bleibt den Stuttgarter Kickers somit auch in der Oberliga erhalten.

Nach der Bekanntgabe von Tobias Flitsch als neuer Cheftrainer der Stuttgarter Kickers ist eine weitere Personalie für die kommende Oberliga-Spielzeit 2018/19 fix. Stürmer As Ibrahima Diakité hat seinen bis zum 30.06.2018 datierten Vertrag verlängert und wird uns 'Blauen' somit weiterhin zur Verfügung stehen.

Der Franzose äußerte sich zu seiner Entscheidung wie folgt: „Ich bin glücklich, bei den Kickers bleiben zu können. Ich kenne den Verein und das Umfeld und fühle mich hier sehr wohl“, so der 21-Jährige. „Ich hoffe in der neuen Spielzeit auf mehr Einsätze, um somit dem Team bestmöglich beim direkten Wiederaufstieg helfen zu können.“

Der sportliche Leiter der Stuttgarter Kickers, Martin Braun, kommentierte den Verbleib wie folgt. „Ich freue mich, dass Ibra bei den Stuttgarter Kickers bleibt. Ich bin davon überzeugt, dass Ibra großes Entwicklungspotenzial hat und seine beiden Einsätze in den letzten beiden Spielen haben diese Hoffnung bestärkt.“

Diakité war im Juli 2017 vom französischen Verein FC Saint-Louis Neuweg nach Stuttgart-Degerloch gewechselt.

Der Verein freut sich über die Entscheidung des Stürmers und wünscht bereits viel Erfolg für die kommende Saison.

Share
Diese Seite drucken