News
U11-Junioren | 06.07.2019

U11 - 3. Platz beim Olydorf Cup in München

Beim Olydorf-Cup konnte unsere U11 mit einer starken Leistung - bis auf das Halbfinale - alle Spiele gewinnen und am Ende den dritten Platz erreichen.

Wie jedes Jahr Anfang Juli, ging es für unser Team am vergangenen Samstag zum top organisierten und sehr gut besetzten Olydorf-Cup nach München.

Unsere U11 startete sehr motiviert in die neue Saison und konnte in der Vorrunde mit schönen Spielzügen und viel Lauf- und Kampfbereitschaft überzeugen. Nach den drei Vorrundenspielen qualifizierten sich die Jungs verdientermaßen als Gruppenerster für die angestrebte Goldrunde.

Die Ergebnisse der Vorrunde:

1. Gruppenplatz, 9 Punkte, 6:2 Tore

SVK : 1. FC Garmisch-Patenkirchen  1:0

SVK : LASK Linz (AT) 2:1

SVK : SV Olympiadorf München II 3:1

In der Goldrunde lief es gegen die starken Gruppengegner ähnlich gut weiter, unser Team hielt das Tempo hoch und setzte die Gegner durch hohes und konstantes Pressing sehr gut unter Druck. Der Fleiß wurde in den drei Partien dann auch mit drei verdienten Siegen belohnt, was uns erneut als Gruppenerster ins Halbfinale einziehen ließ.

Die Ergebnisse der Goldrunde:

1. Platz, 9 Punkte, 4:1 Tore

SVK : SSV Ulm2:1

SVK : FV Löchgau 1:0

SVK : FC Wacker Innsbruck (AT) 2:1

 

Im Halbfinale wartete, mit dem Gruppenzweiten aus der anderen Goldrundengruppe, niemand Geringerer als der FC Bayern München auf unser Team. Nach der heutigen Leistung unserer U11 schien aber auch diese Aufgabe nicht unlösbar zu sein. Voller Tatendrang und Selbstvertrauen gingen die Jungs in Richtung Feld, verloren diese Tugenden aber irgendwo auf dem Weg dorthin und zeigten ab dem Anpfiff viel zu viel Respekt vor dem großen Namen. Unsere Mannschaft überließ den Bayern das Spiel und kassierte folgerichtig zwei Tore, ohne selbst für Gefahr im bayrischen Strafraum zu sorgen. Die 0:2 Halbfinalniederlage war am Ende natürlich verdient, aber auch irgendwie unnötig, da sich die Jungs eindeutig unter Wert verkauft haben.

Nach der Enttäuschung folgte aber prompt die richtige Reaktion des Teams und bereits im Spiel um Platz drei gegen die starke Mannschaft vom SV Waldperlach (BFA) – die ihrerseits die Bayern im Gruppenspiel besiegen konnte – fanden alle wieder in die Spur zurück und unsere U11 konnte sich am Ende einen verdienten 1:0 Sieg erspielen.

Mit Ausnahme des Halbfinalspiels gegen den FC Bayern München, haben unsere Jungs bei diesem Turnier in allen Spielen überzeugt und am Ende verdientermaßen einen Platz auf dem Treppchen erreicht. Spielerisch und kämpferisch war das ein guter Einstieg in die neue Saison, auf dem sich sicherlich gut aufbauen lässt. 

Wir bedanken uns beim SV Olympiadorf München für die Einladung und das gut organisierte Turnier und bei unseren Gegnern für die spannenden und dabei immer fairen Spiele.

Es spielten:

Luan, Mika, Eric, Roko, Eren, Marc, Anthony, Aaron, Kimian und Alex

Und hier geht's zur Bildergalerie

Share
Diese Seite drucken