News
U15-Junioren | 09.10.2016

U15 - knapper Sieg gegen FC Ingolstadt 04

Am fünften Spieltag empfingen die Kickers beim Heimspiel die Mannschaft vom FC Ingolstadt 04.

Den besseren Start erwischte unsere U15. In der dritten Minute konnte man am eigenen 16er einen Ball erobern. Durch einen Konter spielten die Kickers es schnell über drei Stationen aus und kamen somit zur frühen Führung.
Nur 5-6 Minuten später konnten die Ingolstädter nach einem Fehler im Mittelfeld den Ball erobern und erzielten nach einem Zusammenspiel durch die Mitte den Ausgleich.
Der Rest der ersten Halbzeit zeigten die Kickers kein schönes Spiel. Es fehlte der Wille und die Konzentration. Durch Fehlpässe und andere Fehler wurden die Ingolstädter mutiger und setzten die Kickers früh unter Druck.
Nach der Halbzeit besserte sich das Spiel ein wenig mit zunehmender Spielzeit.
Gegen Ende des Spiels konnte man sehen, dass die Kickers das Spiel doch noch gewinnen wollen.
In der letzten Minute nach einer abgewehrten Ecke konnte die U15 erneut einen Konterangriff starten und das Tor zum Sieg doch noch machen.
 
Mit etwas Glück konnte man heute das Spiel trotz nicht überzeugender Leistung mit 2:1 gewinnen.
Positiv kann man den Siegeswillen zum Ende der zweiten Halbzeit sehen der dann auch zu wichtigen drei Punkten führt.
 
Es spielten: Matthias, Eduard, Patrik, Serdar, Jan, Robin, Enes, Albion, Lucas, Dejan, Tom, Koray, Luca, Davor und Julian.
 
Share
Diese Seite drucken