News
U15-Junioren | 24.10.2016

U15 holt drei Punkte in Regensburg

Am vergangenen Samstag (22.10.16) musste die U15 auswärts gegen den SSV Jahn Regensburg antreten.

Das Team begann furios. In der dritten Spielminute startete der Rechtsaußen durch, überlief den gegnerischen Abwehrspieler und legte den Ball zum Mittelstürmer quer, der dann den Ball zum 1:0 hinter die Torlinie beförderte. Nach diesem gelungenen Start blieben die Jungs hochmotiviert.

In der 17. Minute kämpfte sich der Mittelstürmer brasilianisch durch den Strafraum, sein Schuss traf dann leider nur den Pfosten. Der Abpraller konnte aber vom rechten Verteidiger technisch perfekt per Dropkick aus ca. 20 m Entfernung im gegnerischen Tor zum 2:0 versenkt werden.

Nach dieser frühen Führung verlor das Team etwas an Spannung und in der Folge ging man mit den zahlreichen Chancen zu lässig um. Mit dem 2:0 ging es dann in die Halbzeit.

In der zweiten Halbzeit erspielten sich die Kickers abermals mehrere klare Chancen, diese wurden aber nicht mit einem Torabschluss belohnt. Jahn Regensburg hatte in dieser Phase den Kickers nichts entgegenzuhalten. Das Spiel endete 0:2 und mit dem Sieg kletterte das Team in der Tabelle auf Platz drei.

Auch wenn das Spiel sehr fair und die Leitung für einen Schiedsrichter dankbar war, hat das Schiedsrichterteam seine Sache fehlerfrei und sehr gut gemacht!

Die Trainer können mit dem ungefährdeten 2:0 Sieg zufrieden sein. Der Torabschluss wird in den kommenden Tagen sicher einen wichtigen Anteil im Training einnehmen.

Es spielten: Dejan, Enes, Jonas, Julijan, Koray, Luka, Lucas, Matthias, Maximilian H., Maxi O., Momo, Nils, Patrick, Robin, Sedar, Tom

Share
Diese Seite drucken