News
U15-Junioren | 10.11.2016

U15 Niederlage gegen FC Augsburg

Nachdem unsere U15 im letzten Punktspiel spielerisch nicht überzeugt hatte, erwartete man mit Spannung wie sich das Spiel gegen den Nachwuchs des Bundesligisten FC Augsburg entwickeln wird

Gleich zum Anfang der Partie haben die Kickers eine über die linke Seite eingeleitete Chance die nicht verwertet werden konnte. Im weiteren Spielverlauf konnten die Jungs aus Augsburg die Kickers sehr gut im Spielaufbau stören und im Gegenzug selber Druck machen.

Nach ca. 20 Minuten Spielzeit wurde nach einem Foul im 16m Raum ein Strafstoß für die Augsburger gepfiffen, der dann sicher verwandelt wurde.

Auf der Gegenseite gab es eine ähnliche Situation 10 Minuten später bei der ein Kickers Spieler im 16m Raum gehalten wurde. Nach dem sicher verwandelten Strafstoß ging man mit einem 1:1 in die Halbzeit Pause.

Den besseren Start in die zweite Halbzeit erwischte der FC Augsburg. Aus einem Freistoß erzielten die Augsburger das 2:1. Im weiteren Spielverlauf fanden die Kickers leider keinen Weg um dem Gegner gefährlich zu werden. Mit einem Tor aus einem weiteren Freistoß und einem aus dem Spiel erzieltem Tor konnte der FC Augsburg das Spiel mit 4:1 für sich entscheiden.

Zu selten gelang in diesem Spiel ein Zusammenspiel in der Vorwärtsbewegung. Der absolute Siegeswille fehlte etwas.

Im nächsten Spiel trifft man auf Eintracht Frankfurt, die bisher nur ein Spiel verloren und alle anderen Spiele gewonnen haben.

Es spielten: Maxi O., Serdar, Patrik, Robin, Momo, Davor, Jan, Luca, Koray, Dejan, Albion, Lucas, Enes, Maximilian H., Tom.

Share
Diese Seite drucken