News
U16-Junioren | 13.11.2017

U16 – SV Böblingen– SVK 3:1

Verdiente Auswärtsniederlage beim SV Böblingen

Bei ähnlichen schwierigen Wetterverhältnissen wie am vergangenen Sonntag verloren die Kickers bereits das dritte Auswärtsspiel in dieser Saison.

Von Anfang an zeigten die Böblinger, dass körperliche Präsenz und den unbedingten Willen dieses Spiel für sich zu entscheiden. Die folge daraus waren wenig Torchancen auf beiden Seiten. Nach 29. Minuten der etwas überraschende 1:0  Führungstreffen für den SV Böblingen, was dann auch den Halbzeitstand bedeutete. Die Kickers nahmen sich für die zweite Hälfte viel vor und wollen das Spiel deutlich offensiver gestalten und auch mehr in Sachen Körpereinsatz dagegen halten. Zwischen Ziel und Wirklichkeit lagen an diesem Sonntag leider Welten. Böblingen konnte in der 59. Und 75. Spielminute zwei weitere Treffen zum Vorentscheidenden 3:0 erzielen. Richtige Torchancen hatten die Kickers bis dahin nicht zu verzeichnen. Erst in den letzten 5 Spielminuten gab es Chancen im Minutentakt. Eine dieser konnte Lirim zum 3:1 verwerten. Dies war allerdings nur Ergebniskosmetik.

Es spielten:
Otto, Rudloff, Seemann (41. Herberth), Tomani, Heckmann, Geljic, Yüksek (41. Hoxha), Cavallo, Schadt, Yeboah (77. Seemann), Milos

Share
Diese Seite drucken