News
U16-Junioren | 16.07.2018

U16 - FV Ravensburg U17 - SVK 1:1

U16 macht Oberliga Aufstieg perfekt

Was für eine Freude in Ravensburg. Die U16 der Stuttgarter Kickers haben im Wiederholungsspiel gegen die U17 vom FV Ravensburg den Aufstieg in die EnBW Oberliga perfekt gemacht.

Nach dem das Relegations-Hinspiel mit 1:0 gewonnen wurde, konnten sich die Kickers vor zwei Wochen im Rückspiel erst im Elfmeterschießen durchsetzen. Doch der FV Ravensburg legte Protest ein, da der Schiedsrichter, einen mit Zeitstrafe belegten Spieler, zum Elfmeterschießen antreten ließ.

So kam es vergangenen Samstag im Wiesentalstadion in Ravensburg zur Neuauflage.

In der ersten Halbzeit konnten die Ravensburger unseren Jungs noch Paroli bieten und spielten sich einige gefährliche Torszenen heraus.

In diesem enorm wichtigen und engen Spiel gingen die Jungs mit einem 0:0 in die Halbzeitpause und Trainer Markus Hummel verstand es, die Konzentration der Jungs oben zu halten und Kleinigkeiten neu einzustellen.

In der 65. Minute war es dann soweit. Der eingewechselte Eduard Heckmann bediente den im Strafraum stehenden Mohamed Baroudi, der mühelos zur 1:0 Führung einschieben konnte.

Leider hielt die Freude nicht lange, denn drei Zeigerumdrehungen später konnte Pascal Bloching (70.), mit seinem Treffer für den FV, nochmal Hoffnung bei den Ravensburger Zuschauern aufkeimen lassen.

Am Ende blieb es jedoch beim Unentschieden und damit beim verdienten und vielumjubelnden Aufstieg des Kickers-Tross in die EnBW Oberliga.

Es spielten:

Otto, Kececi, Tomani, Baroudi, Geljic (’55 Heckmann), Herberth, Sanozidis (’50 Hoxha), Cavallo, Schadt, Yeboah (’80 Dreshaj), Milos

Share
Diese Seite drucken