News
U16-Junioren | 06.09.2019

U16 - 3:0 Erfolg gegen den SSV Ulm

Am Ende deutlicher 3:0 Erfolg gegen die U17 des SSV Ulm nach starker 2. Halbzeit.

In der auf Freitagabend vorverlegten Partie des 2. Spieltags der Junioren-Oberliga BW standen sich die beiden Teams der Stuttgarter Kickers und des SSV Ulm 1846 auf der Waldau gegenüber.
Von Beginn an entwickelte sich eine abwechslungsreiche, kampfbetonte Begegnung. In der ersten Halbzeit waren die Gäste aus Ulm besser im Spiel und hatten das Chancenplus auf ihrer Seite. Das torlose Unentschieden zur Halbzeit war schmeichelhaft für die Blauen.

Anders das Bild in der 2. Hälfte. Ausgehend von einer taktischen Umstellung im Mittelfeld erlangten die Kickers die Oberhand. In der 42. Minute gelang Halim nach Vorarbeit von Philipp mit einem schönen Schlenzer nahe dem oberen Toreck der Führungstreffer. Der eingewechselte Erlind bereitete die beiden weiteren Treffer vor. In der 64. Minute bediente er Önder, welcher kraftvoll einschoss. In der 68. Minute war es nochmals Halim, der den Endstand zum 3:0 markierte.

Fazit:
Aufgrund der gezeigten Leistungssteigerung in Durchgang 2 geht der Sieg für die Blauen in Ordnung. Die konsequente Chancenverwertung machte den Unterschied.

Mit der Maximalausbeute von 6 Punkten aus 2 Spielen geht es am kommenden Wochenende in den Kraichgau zum Spiel gegen die TSG Hoffenheim.

 

Tore: Halim (42., 68.), Önder (64.)

Es spielten: Leon, Remis, Wlasios, Jonas, Philipp, Giuli, Giu, Marcel, Marlon, Önder, Halim, Adam, Erlind, Matino, Antonio, (Sven, Mick, Rafael) 

 

Share
Diese Seite drucken