News
U17-Junioren | 23.10.2019

U17 - 3:0 Pokalsieg in Freiberg

Die U17 zog mit einem 3:0 Erfolg beim SGV Freiberg ins Viertelfinale vom B-Junioren Verbandspokal ein.

Am Mittwoch Abend gastierte die U17 beim SGV Freiberg am Neckar in der 2. Runde vom B Junioren Verbandspokal. Die U17 war über die gesamte Spielzeit die spielbestimmende Mannschaft, Freiberg stand sehr kompakt und lauerte auf Konter. In der ersten Spielhälfte hatte die U17 insbesondere bei Standardsituationen mehrfach die Chance zum Führungstreffer, dieser aber nicht gelingen wollte. Mit gutem Ballbesitzspiel hatte die U17 die größeren Spielanteile, der letzte Ball zum Torabschluss gelang auf dem etwas rutschigen Kunstrasenplatz nicht immer. In die zweite Spielhälfte startete die U17 mit mehr Druck und konnte in der 42. Minute durch Laurenziu-Gheorghita Biemel verdient in Führung gehen. Die U17 drängte weiter auf ein mögliches entscheidendes zweites Tor. Ein schneller Konter der Freiberger konnte in der 56. Minute nur mit einem Foulspiel im Strafraun  gestoppt werden, den fälligen Elfmeter wehrte Nico Trabaldi ab. Freiberg öffnete nun ihren Defensivverbund, so dass es mehr Räume für die Kickersangreifer gab, die zu Torabschlüssen genutzt wurden. Wiederum Laurenziu-Gheorghita Biemel in der 59. Minute und Thomas Diescher in der 83. Minute trafen zum verdienten 3:0 Sieg der U17.

Im Viertelfinale trifft die U17 auf die U16 vom VfB Stuttgart am Mittwoch 13.11.2019 um 18:30 Uhr beim VfB Stuttgart.

Es spielten:

Nico Trabaldi - Blend Etemi, Leo Milutinovic, Julian Jakopovic (62. Min.  Leon Turhal) - Christos Sanozidis, Oguzhan Kececi, Laurenziu-Gheorghita Biemel, Philip Markovic (58. Min. Alexander Kusminov), Noah Kuppinger (54. Min. Lars Nam-Anh Ly) - Thomas Diescher, Lukas Sonnenwald (62. Min. Dimitrios Fourkalidis) - (Zafer Sabuncu)

Share
Diese Seite drucken